Die Suche ergab 195 Treffer

von hylli
Mo 25. Feb 2019, 14:41
Forum: LibreOffice Writer
Thema: Tabelleninhalte im Dokument an mehreren Stellen nutzen
Antworten: 6
Zugriffe: 233

Re: Tabelleninhalte im Dokument an mehreren Stellen nutzen

Müsste sich denke ich auch mit Querverweisen realisieren lassen!

Hylli
Tabelleninhalte_an_mehreren_Stellen_nutzen.odt
(55.9 KiB) 10-mal heruntergeladen
von hylli
Mo 28. Jan 2019, 18:40
Forum: LibreOffice Calc
Thema: Mehrfachauswahl Dropdownliste
Antworten: 2
Zugriffe: 238

Re: Mehrfachauswahl Dropdownliste

Nach bisherigem Kenntnisstand würde ich sagen: Nein, das wirst Du mit Daten -> Gültigkeit nicht (so einfach) hinbekommen. Alternative 1: Mehrere Spalten für die Parameter machen. (P1: E17, P2: F17, P3: G17, ...) Alternative 2: Erstelle Dir eine Base-Datenbank. Da kannst Du das mit Checkboxen o.ä. um...
von hylli
Fr 11. Jan 2019, 09:35
Forum: LibreOffice - Allgemeine Themen
Thema: Platzhalter
Antworten: 1
Zugriffe: 159

Re: Platzhalter

Bei Checkboxen würde ich zunächst mit Formular-Steuerelementen arbeiten.

Ob man damit allerdings auch das mit dem Ausdruck hinbekommt -> ?

Hylli
von hylli
Mo 24. Dez 2018, 14:18
Forum: LibreOffice Calc
Thema: [gelöst] Bedingte Formatierung bei Rängen?
Antworten: 1
Zugriffe: 185

Re: Bedingter Formatierung bei Rängen?

Lösung selbst gefunden!

...und ich war sogar der Fragesteller:
http://www.oooforum.de/viewtopic.php?t=20432

Hylli :)
von hylli
Mo 24. Dez 2018, 13:47
Forum: LibreOffice Calc
Thema: [gelöst] Bedingte Formatierung bei Rängen?
Antworten: 1
Zugriffe: 185

[gelöst] Bedingte Formatierung bei Rängen?

Hi, ich ermittle in verschiedenen Spalten die Ränge aus bestimmten Werten. Nun möchte ich jeweils den letzten Platz sowie die ersten 3 Plätze anders einfärben. Da es aber Ranggleichheit geben kann, kann ich aber nicht mit Zellwerten arbeiten. Idealfall: Jede Rang gibt es nur 1x, sprich 1., 2., 3., ....
von hylli
Mo 12. Nov 2018, 11:09
Forum: LibreOffice - Allgemeine Themen
Thema: Nur Calc und Writer Installieren
Antworten: 9
Zugriffe: 715

Re: Nur Calc und Writer Installieren

Als Ergänzung dazu:
Unter einem Linux Betriebssystem wäre es m.E. möglich, nur die gewünschten Programmteile zu installieren.

Grundsätzlich dürfte aber trotzdem "das Gros" des gesamten Paketes installiert werden.

Hylli :)
von hylli
Do 8. Nov 2018, 12:07
Forum: LibreOffice Writer
Thema: Greenshot - Screenshot automatisch in Writer (nicht Impress) einfügen => so wie das automatisch mit Word geht
Antworten: 5
Zugriffe: 511

Re: Greenshot - Screenshot automatisch in Writer (nicht Impress) einfügen => so wie das automatisch mit Word geht

Also ich füge meine Screenshots immer direkt aus der Zwischenablage mit STRG+V an der gewünschten Position im Writer ein.

Dazu muss man Greenshot nur beibringen, dass der Screenshot direkt in die Zwischenablage kopiert wird.

Das sollte m.E. kein großer Mehraufwand sein!

Hylli
von hylli
Mi 31. Okt 2018, 22:11
Forum: LibreOffice Base
Thema: SQL-Befehl CREATE TABLE
Antworten: 3
Zugriffe: 377

Re: SQL-Befehl CREATE TABLE

Mach mal aus "INT" -> "INTEGER" (ohne Anführungszeichen versteht sich!).

Damit hat der Befehl bei mir funktioniert.

Anschließend über Ansicht -> Tabellen aktualisieren die so erzeugten Tabellen anzeigen lassen.

Hylli
von hylli
Mo 22. Okt 2018, 11:10
Forum: LibreOffice für Windows
Thema: Fehler beim Installieren / Löschen
Antworten: 4
Zugriffe: 868

Re: Fehler beim Installieren / Löschen

Deinstalliere das Programm mit einem Tool wie "Revo Uninstaller": https://www.revouninstaller.com/revo_uninstaller_free_download.html Siehe auch zu, dass damit alle Registry-Einträge und zugehörige Dateien von der Festplatte gelöscht werden. Anschließend Reboot durchführen und neuen Version installi...
von hylli
Mi 3. Okt 2018, 12:59
Forum: LibreOffice für Windows
Thema: Alternative für Oracle-JRE (Windows)
Antworten: 9
Zugriffe: 1358

Re: Alternative für Oracle-JRE (Windows)

@Fred:
Da wir nicht Herr über unsere Systeme sind bzw. abhängig von einer übergeordneten Firma, bleibt mir derzeit nur: Abwarten und Tee (oder Kaffee) trinken.

@nikki:
So ist es! :)

Zumindest aber vermisse ich unter Linux schon lange nichts mehr aus der Windows-Welt.

Hylli