Die Suche ergab 229 Treffer

von Lupo
Fr 2. Nov 2018, 18:52
Forum: LibreOffice Calc
Thema: Kann mich hier mal jemand rauswerfen, bitte?
Antworten: 10
Zugriffe: 1052

Kann mich hier mal jemand rauswerfen, bitte?

Ich möchte nicht mehr Mitglied sein.

Danke!

(und falls wieder ein Besserwisser kommt, warum ich das nicht im Allgemeinen Bereich tue: Da ist kein Traffic. Hier schon)
von Lupo
Fr 2. Nov 2018, 15:20
Forum: Infos
Thema: Mitgliedschaft löschen
Antworten: 1
Zugriffe: 666

Mitgliedschaft löschen

Hallo,

wie finde ich hier endgültig wieder raus? Ich irre bei den Profileinstellungen rum, finde aber nichts.

Wäre nett! Falls es keine Deregistrierung gibt, bitte ich um manuellen Rauswurf.

Vielen Dank!
von Lupo
Do 1. Nov 2018, 18:36
Forum: LibreOffice Calc
Thema: Umgang mit variablen Werten [hier: MONAT()]
Antworten: 4
Zugriffe: 568

Re: Umgang mit variablen Werten [hier: MONAT()]

Das geht nur mit BASIC bzw. einem "Ereignis" (Begriff aus der Excel-Welt).

Mit Strg und Semikolon kannst Du übrigens (angeblich, klappt bei mir nicht) ein Datum einfügen. Ist dieses als Monat formatiert, wärest Du auch am Ziel.

@Helmut: Ich vermute mal, dass das automatisch sein soll.
von Lupo
Do 1. Nov 2018, 08:10
Forum: LibreOffice Calc
Thema: Formel: Pausenzeit aus Industrie-Minuten ermitteln
Antworten: 3
Zugriffe: 500

incl. overnight

Die (gesetzliche) Pause selbst scheint noch ermittelt werden zu müssen: =SUMMENPRODUKT((REST(B1-A1;1)>{0.24.26.36.37}/96)*(REST(B1-A1;1)-{0.24.26.36.37}/96)*{0.1.-1.1.-1}) im Excel-Uhrzeitsystem =SUMMENPRODUKT((REST(B1-A1;24)>{0.24.26.36.37}/4)*(REST(B1-A1;24)-{0.24.26.36.37}/4)*{0.1.-1.1.-1}) im In...
von Lupo
Mi 31. Okt 2018, 07:39
Forum: LibreOffice Calc
Thema: [gelöst] Standard-Hintergrundfarbe umdefinieren
Antworten: 12
Zugriffe: 1320

Re: [noch ungelöst] Standard-Hintergrundfarbe umdefinieren

Alter Mann hin oder her: Allein die Erwägung, 11,3 MB upzuloaden auf ewig, ist egoistisch. Es ist durchaus zuzumuten, die Datei unter anderem Namen abzuspeichern, alle bis auf ein Blatt zu löschen und den Bereich auf 10 Zellen mittels nachherigem Spalten- und Zeilenlöschen zu verringern. Genauso wie...
von Lupo
Di 30. Okt 2018, 23:54
Forum: LibreOffice Calc
Thema: [gelöst] Standard-Hintergrundfarbe umdefinieren
Antworten: 12
Zugriffe: 1320

Re: [noch ungelöst] Standard-Hintergrundfarbe umdefinieren

Man hängt nur mit besonderen Gründen Dateien von mehr als 15 KB an!

Diese x-Strich-Unwichtig-Dateien belasten Server auf ewig und erzeugen darüber hinaus auch noch unnötigen Traffic.

Wenn alle Menschen so handeln, ist bald der nächste Rechnerpark mit dem Stromverbrauch einer Stadt online.
von Lupo
Di 30. Okt 2018, 18:46
Forum: LibreOffice Calc
Thema: zellformat mac-adresse
Antworten: 12
Zugriffe: 846

Re: zellformat mac-adresse

sNeu=Mid(sAlt,1,2) & ":" & Mid(sAlt,3,2) & ":" & Mid(sAlt,5,2) & ":" & Mid(sAlt,7,2) & ":" & Mid(sAlt,9,2) & ":" & Mid(sAlt,11,2) For i = 1 to 6: sNeu = sNeu & Mid(sAlt, i * 2 - 1, 2) & " ": Next: sNeu = Replace(Trim(sNeu, " ", ":")) als vielleicht vom TE beabsichtigte Alternative. Replace und Trim...
von Lupo
Di 30. Okt 2018, 16:35
Forum: LibreOffice Calc
Thema: zellformat mac-adresse
Antworten: 12
Zugriffe: 846

Re: zellformat mac-adresse

Ich kenne mich mit CALC-Basic nicht aus und habe daher die Tabellenformel genommen.

Diese musst Du nun selbst verwenden. In Excel ist die Verwendung von Tabellenformeln in VBA kein Problem. Das ist dort ein erheblicher Punkt für weiter verwendbares Humankapital.
von Lupo
Di 30. Okt 2018, 15:11
Forum: LibreOffice Calc
Thema: zellformat mac-adresse
Antworten: 12
Zugriffe: 846

Re: zellformat mac-adresse

Stimmt ... ich habe statt MAC falsch IP gelesen/verstanden. Ist immer gut, in der Frage die Antworter gleich richtig hinzustupsen mit einem Beispiel. Dann hast Du keine Zahlenformat-Chance, da HEX kein TEXT()-kompatibles numerisches Format ist. Aber: { =VERBINDEN(":";;TEIL("2D3E5A9E5676";SPALTE($A2:...
von Lupo
Di 30. Okt 2018, 14:37
Forum: LibreOffice Calc
Thema: zellformat mac-adresse
Antworten: 12
Zugriffe: 846

Re: zellformat mac-adresse

=TEXT(Zahlenstring*1;"#.##0") oder, falls mit leading zero:
=TEXT(Zahlenstring*1;"000.000.000.000")

lässt sich auch in VBA oder BASIC verwenden. In VBA heißt das Äquivalent "Format".