BITTE helfen Sie uns mit einer SPENDE
Das LibreOffice Forum braucht jetzt Ihre Hilfe!

❤️ DANKE >><< DANKE ❤️

Ihre Spende wird für die Deckung der laufenden Kosten der kommenden 12 Monate sowie den Ausbau 🌱 des LibreOffice Forums verwendet.
🌷 Stand: 143 Spenden. Bisher höchste Spende: 250 Euro!!! 18% fehlen uns noch bis zum Spendenziel 🌷
Als Dankeschön werden Sie im Forum als LO-SUPPORTER gekennzeichnet.
🤗 VIELEN DANK AN ALLE SPENDER - NUR DANK EUCH KÖNNEN WIR DAS FORUM ERHALTEN UND WEITERENTWICKELN 🤗

Eingabeformular

Base ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten in einer Datenbank direkt mit LibreOffice zu bearbeiten.
Antworten
libels
Beiträge: 2
Registriert: Mo 28. Feb 2022, 23:28

Eingabeformular

Beitrag von libels » Fr 1. Sep 2023, 11:17

Hi
Ich versuche für unseren Kräutergarten eine Datenbank zu erstelllen, da wir die vorhandenen Ressourcen nur zum Teil nutzen.
Ich habe vor vielen Jahren mal mit Access "rumgespielt" und inzwischen zu Ubuntu gewechselt. Nach Ewigkeiten starte ich mal wieder den Versuch eine Datenbank zu kreieren und so stoße ich auch Base.

Ich komme allerdings trotz des Manuals nicht weiter.

Ich habe vom Ansatz her eine Tabelle für die Pflanzen (tbl_Pflanzen) in der nur ein Primary Key (PflanzenID - Integer Auto), der Name (Indexiert), die Variante (indexiert) , der botanische Name (indexiert) und Anmerkungen stehen, sowie das n:m Konstrukt um die medizinischen Anwendungen zu erfassen.
Das sind die Tabellen Bereiche (tbl_Bereiche)für die Körperbereiche Kopf, Nerven, Magen/Darm... ) diese hat einen PK VARCHAR mit Kürzel und ein Feld für die Bereiche (indexiert). Dann gibt es die Tabelle für die Indikationen (tbl_Indikationen - PK Integer und Feld für Indikation, indexiert). Diese beiden Tabellen zusammen ergeben ein Symptom (Merere Indikationen können in einen Bereich gehören - mehrere Bereiche können dieselbe Indikation haben) das ich durch eine Zwischentabelle zu erfassen versuche (int_tbl Symptome) dies besteht nur aus Schlüsseln ( SymptomID - Integer, Auto , und die Fremdschlüsseln BereicheID und IndikationenID). Da ich nun eine Verbindung zu den Pflanzen brauche und mehrere Pflanzen auf dieselben Symptome wirken können (u. vice versa) brauche ich auch hier eine Zwischentabelle (int_tbl_Medizinanwendungen) mit den kombinierten Schlüsseln PflanzenID und SymptomID.

Jetz abgesehen davon ,dass es noch andere Stränge gibt, wie Alternative Namen, Art, Inhaltsstoffe, Kulinarik, Anwendungsformen (z.b. Tee, Tinktur...), Erntegut oder Verwendungsarten (i.e. Räucherpflanzen), scheitere ich bereits beim Problem der Dateneingabe für den oben beschriebenen Strang.
Wenn ich ein Formular anlege, um das von der Eingabe her aus der zentralen Sicht der Pflanze (erschien mir zunächst einfacher als von der Sicht der Medizinanwendung auszugehen) anzugehen, habe ich als oberstes Formular Pflanzen (Daten aus tbl_Pflanzen) dann ein Unterformular (int_tbl_Medizinanwendungen) unter diesem UF ein weiteres UF int_tbl_Symptome und unter diesem UF die UF für die Bereiche (int_tbl_Beriche) und Indikationen (int_tbl_Indikationen). Das Ganze der Einfachheit halber alles in Tabelllenform(Grid). Die Formulare sind durch die jeweiligen Schlüssel verbunden und die Spalten ebenfalls mit den Tabellendaten verbunden.
Jetzt sehe ich zumindest mal alle Pflanzen in dem einen Grid - im anderen sehe ich die Pflanzen und SymptomID und kann an den Datensätzen erkennen, ob eine Pflanze mit mehreren Datensätzen davon in Verbindung steht. Wenn ich in diesen Datensätzen(Medizinanwendungen) scrolle bekomme ich die zugehörigen Daten in den UF-Grids angezeigt ...
ABER ...
Ich kann keine Daten eingeben - ich würde also gerne eine Pflanze eingeben, dann bei den Bereichen und Indikationen neue Datensätze eingeben, die ihrerseits ein Symptom mit den Schlüsseln kreieren und somit in der Zwischentabelle int_tbl_Medizinbereiche einen Datensat mit dem Connect zu der Pflanze generieren. Geht aber nicht und ich habe keine Ahnung, wie ich das realisieren kann ...
Ich hoffe ich habe mich nicht allzu unverständlich ausgedrückt ...
Kann mir's wer erklären oder mir sagen, wo ich da Klarheit erlangen kann ?
Beste Grüße.

Mondblatt24
Beiträge: 2806
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 17:12

Re: Eingabeformular

Beitrag von Mondblatt24 » Fr 1. Sep 2023, 12:57

Win 11 (x64) ▪ LO 7.6.5.2 (x64) ▪ AOO Portable 4.1.15
Wenn Eure Frage zutreffend beantwortet wurde, seid so nett und fügt dem Betreff der Eingangsfrage [GELÖST] hinzu.

An alle, die das LibreOffice-Forum nutzen:


Bitte beteiligen Sie sich mit 7 Euro pro Monat und helfen uns bei unserem Budget für das Jahr 2024.
Einfach per Kreditkarte oder PayPal.
Als Dankeschön werden Sie im Forum als LO-SUPPORTER gekennzeichnet.

❤️ Vielen lieben Dank für Ihre Unterstützung ❤️

Antworten