Zugriff auf ACCESS- Dateien nicht möglich

Base ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten in einer Datenbank direkt mit LibreOffice zu bearbeiten.
GeorgH
Beiträge: 6
Registriert: So 21. Jan 2018, 15:50
Wohnort: St. Oswald / Yspertal, A

Zugriff auf ACCESS- Dateien nicht möglich

Beitrag von GeorgH » Mo 22. Jan 2018, 15:11

Servus die Runde,

Vorweg: Linux ist generell ein neues Gebiet für mich, ich bin am Einarbeiten. Allerdings habe ich schon vor einiger Zeit einen Anlauf mit LO genommen, da ist mir gelungen, was im Moment nicht gelingen will.
Es ist ein Thema, welches für mich sehr wichtig ist - ich habe eine ganze Menge Daten in MS Access (Version Office 2010), die ich auch unter Linux nutzen möchte bzw. muß. Leider komme ich mit LibreOffice Base auf keinen grünen Zweig. Ich habe mir nach der Installation von Mint (ist für mich noch Neuland), nachdem der Datenzugriff mit dem enthaltenen LibreOffice die aktuellste nachinstalliert. Leider auch ohne Erfolg. Ich weiß, es müßte möglich sein, ich habe es vor längerer Zeit, als ich LO ausprobierte, geschafft. Jetzt erhalte ich immer diese Fehlermeldung:
Fehlermeldung_OCDB.png
Fehlermeldung_OCDB.png (11.33 KiB) 1578 mal betrachtet
Hat jemand eine Idee, wie ich da vorzugehen habe?

Dank schon im Voraus!

Betriebssystem Linux Mint 18.3 Cinnamon 64bit, Vers. 3.6.7, Linux-Kernel 4.10.0-38-generic
LibreOffice 5.4.4.2



RobertG
Beiträge: 1756
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 17:37
Kontaktdaten:

Re: Zugriff auf ACCESS- Dateien nicht möglich

Beitrag von RobertG » Mo 22. Jan 2018, 23:06

Hallo GeorgH,

das sieht doch erst einmal so aus, als ob Du Unix-ODBC gar nicht installiert hast, oder? Wo liegt denn die Access-Datei?

Gegebenenfalls schau einmal nach, ob einer dieser Bugs passt:
https://bugs.documentfoundation.org/bug ... ordssubstr

Gruß

Robert

GeorgH
Beiträge: 6
Registriert: So 21. Jan 2018, 15:50
Wohnort: St. Oswald / Yspertal, A

Re: Zugriff auf ACCESS- Dateien nicht möglich

Beitrag von GeorgH » Di 23. Jan 2018, 14:10

Servus Robert,

danke für die Hinweise. Über den Link habe ich keinen Eintrag gesehen, der zu passen scheint. Allerdings, Dein erster Satz - als völlig unbeleckter Neueinsteiger :oops: habe ich, wenn es nicht bei der automatischen Mint- Installation dabei war - kein Unix-ODBC installiert. Wie kann ich das ev. überprüfen bzw. wenn es nicht installiert ist, wo gibt es eine Quelle?
Die Access- Datei liegt auf einem eingehängten Laufwerk (/dev/sdb2), der Fehler taucht aber schon auf, bevor überhaupt ein Auswahlfenster auftaucht.

danke, lg, Georg

RobertG
Beiträge: 1756
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 17:37
Kontaktdaten:

Re: Zugriff auf ACCESS- Dateien nicht möglich

Beitrag von RobertG » Di 23. Jan 2018, 16:02

Hallo georg,

Mint wird ja irgendeine Softwareverwaltung haben, über die Du Pakete installierst. Dort würde ich nachschauen, ob Unix-ODBC schon dabei ist. Bei mir (unter OpenSUSE) liegt dann auch unter /etc ein Verzeichnis unixODBC. Du kannst auch über die Konsole versuche, mit "whereis unixODBC" nachzuforschen, ob da ein Verzeichnis gefunden wir, in dem Dateien dazu liegen.

Gruß

Robert

GeorgH
Beiträge: 6
Registriert: So 21. Jan 2018, 15:50
Wohnort: St. Oswald / Yspertal, A

Re: Zugriff auf ACCESS- Dateien nicht möglich

Beitrag von GeorgH » Mi 24. Jan 2018, 12:29

Servus Robert,

so, danke für die Anleitung. Das Paket habe ich installiert, jetzt komme ich einen Schritt weiter zum nächsten Problem ;)
Im nächsten Schritt käme ich zu einem Eingabefeld für die zu verbindende Datei bzw. zu einer Auswahl. Wähle ich den Auswahl- Button, erscheint ein Dialogfenster mit einem leeren Auswahlbereich. Die Eingabe ins Eingabefeld (Pfad aus der Titelleiste des "Explorers" kopiert) öffnet zwar Base, aber leer :? Möglicherweise stolpere ich da bei der Pfadangabe irgendwie. Eingegeben habe ich den Pfad zu einer Datenbank so: "/mnt/067EB8C67EB8AFB3/Privat/Ausgaben.accdb". D.h. die Datenbank ist auf meinem Datenlaufwerk (unter Win wäre es "H" in Linux sdb2) im Ordner Privat. Habe selbst aber Bedenken, ob - speziell der erste Teil der Pfandangabe - denn so richtig ist.

lg, Georg

RobertG
Beiträge: 1756
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 17:37
Kontaktdaten:

Re: Zugriff auf ACCESS- Dateien nicht möglich

Beitrag von RobertG » Mi 24. Jan 2018, 17:52

Hallo Georg,

lade Dir einmal das Base Handbuch herunter (am besten die laufend aktualisierte Version direkt von dem Link unten) und schau Dir einmal die Einstellungen an, die Du sicher noch machen musst. Du versuchst, den Pfad zu der Datenbank in Base anzugeben. Das wird nicht klappen, da Du ja über ODBC darauf zugreifen willst. Mit Access kenne ich mich da gar nicht aus, aber auch für Access brauchst Du natürlich einen speziellen ODBC-Treiber. Der muss dann in der odbcinst.ini verzeichnet sein. Zusätzlich brauchst Du einen Eintrag in odbc.ini, in dem dann u.a. der Pfad zu Deiner Datenbank steht. Die Überschrift zu diesem Eintrag (in [eckigen] Klammern) ist die, die LO-Base als Eintrag nachher erhält, wenn DU ODBC als Kontaktmöglichkeit zur Datenbank auswählst.

Für mich wäre die Schwierigkeit, hier einen entsprechenden Treiber für Access zu finden. Es gibt da zwar Treiber, die zusammen mit mdb-tools laufen, aber wenn ich da nicht etwas durcheinander schmeiße ist doch die Endung *.mdb den Access-Dateien von 2010 zuzuordnen, oder?

Gruß

Robert

GeorgH
Beiträge: 6
Registriert: So 21. Jan 2018, 15:50
Wohnort: St. Oswald / Yspertal, A

Re: Zugriff auf ACCESS- Dateien nicht möglich

Beitrag von GeorgH » Di 30. Jan 2018, 13:08

Servus Robert,

danke für die ausführlichen Hinweise, sorry, daß meine Antwort etwas gedauert hat. Durfte mich wieder einmal mit Windows ärgern, da gab es ein Update, und natürlich wurde da mal wieder etwas verstellt, was dann in Linux störend war (Datenträger einhängen nicht möglich). Zudem gibt es ein Leben abseits des Computers ;)

Ich werde mir den Inhalt des von Dir angegebenen Links zu Gemüte führen, kann aber nicht garantieren, daß ich dabei schnell bin. Wie gesagt, andere Aufgaben warten auch, da sich im Garten so etwas wie nahender Frühling andeutet :D

Nein, die Dateiendung ist nicht mehr mdb, sondern accdb. Kann aber nicht mehr mit Sicherheit sagen, seit welcher Version.

Danke nochmals, lg, Georg

nikki
Beiträge: 692
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 22:25
Kontaktdaten:

Re: Zugriff auf ACCESS- Dateien nicht möglich

Beitrag von nikki » Mi 31. Jan 2018, 23:11

Hallo,
das Datenbankformat .accdb ersetzt seit MS-Access 2007 das Datenbankformat .mdb.

Mindestens unter Windows kann dieses Format ausgewählt werden.
2018-01-31 23_11_01-Datenbank-Assistent.gif
2018-01-31 23_11_01-Datenbank-Assistent.gif (17.34 KiB) 1457 mal betrachtet
Gruß

------------------------------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, LO 6.0.7 (x64), LO 5.4.7 Portable, AOO 4.1.6

RobertG
Beiträge: 1756
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 17:37
Kontaktdaten:

Re: Zugriff auf ACCESS- Dateien nicht möglich

Beitrag von RobertG » Do 1. Feb 2018, 07:39

Hallo Nikki,

... nur dass Georg eben nicht über Windows auf die Access-Daten zugreift, sondern von einem Linuxrechner aus. Die Auswahlmöglichkeit der direkten Verbindung gibt es dort naturgemäß nicht, da kein direkter Treiber existiert.

Gruß

Robert

hylli
Beiträge: 190
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 19:00

Re: Zugriff auf ACCESS- Dateien nicht möglich

Beitrag von hylli » Do 1. Feb 2018, 09:02

Da ist wohl etwas Bastelarbeit angesagt:
http://tahsinabrar.com/open-a-microsoft ... in-ubuntu/

Hylli
Geschäftlich: LibreOffice 5.4.0.3 unter Windows 10 64bit
Privat: LibreOffice 6.0.x unter Linux Mint 18.3 Cinnamon 64bit



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste