Wrong data type: java.lang.IllegalArgumentException

Base ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten in einer Datenbank direkt mit LibreOffice zu bearbeiten.
Antworten
LucaMartin
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Nov 2017, 11:19

Wrong data type: java.lang.IllegalArgumentException

Beitrag von LucaMartin » Do 1. Mär 2018, 18:21

Nach Hilfe aus dem Forum haben wir anscheinend erfolgreich die Java 64-Bit Version von LO installiert.
viewtopic.php?f=10&t=18278&p=52285#p52285
Java-Laufzeitumgebung (JRE) wie installieren?
Bislang funzte Base wunderbar. Nun erhalten wir jedoch beim Importieren von manchen Daten von Calc nach einer Tabelle in Base eine Fehlermeldung, und zwar nur beim Import von bestimmten Datenfeldern, andere gleichartige funzen problemlos. Die Fehlermeldung lautet:
Wrong data type: java.lang.IllegalArgumentException
Möchten Sie trotzdem Fortfahren?
180301aAnhang.pdf
(174.3 KiB) 10-mal heruntergeladen
Beim Auftreten dieser Fehlermeldung werden keine Daten importiert.
Wir hatten schon vorher Daten problemlos importiert. Natürlich hatten wir vor dem Importieren jeweils die Formate in Calc an jene in Base angeglichen, d.h. beide sind in Calc und der Tabelle in Base im übereinstimmenden Format. Wir verwenden Text und Datum-Formate.
1) Wie können wir das Problem lösen?
2) Kann die Fehlermeldung verursacht werden, weil wir bei LO und Java jeweils die 64-Bit-Version verwenden?
Bitte um „Leermeldung“ falls das unmöglich zutreffen kann oder Hinweis, falls es generell bei 64-Bit-Versionen eher Probleme geben kann als bei 32-Bit Versionen.
3) Falls wir die 32-Bit Java Version verwenden sollten, können wir die 64-Bit Java Version behalten, weil diese u.a. von einigen Browsern (siehe unten) verwendet wird?
Unser System:
Wir haben auf einem PC (deutsche Tastatur, deutsches Windows 10, 64 Bit) installiert:
LibreOffice_5.3.7_Win_x64 samt dazu passenden Helppack_de und helppack_en_US.
LibreOffice funzt anscheinend perfect mit Writer.
D.h. wir haben installiert die 64-Bit Version von LibreOffice 5.3.7.2
Haben noch nicht upgedatet auf LibreOffice 5.4.5 (wollen noch abwarten bis allfällige Bugs bereinigt sind))
Wir verwenden diese Browser, die problemlos funzen:
Google Chrome Version 64.0.3282.186 (Official Build) (64-bit)
Firefox Quantum 58.0.2 (64-bit)
Bei Opera und Edge konnten wir nicht feststellen, ob es sich um die 32- oder 64-Bit Version handelt.



F3K Total
Beiträge: 1659
Registriert: So 10. Apr 2011, 10:10

Re: Wrong data type: java.lang.IllegalArgumentException

Beitrag von F3K Total » Do 1. Mär 2018, 19:44

... nur so eine Idee,
hatte heute die gleiche Fehlermeldung, hatte vergessen "Erste Zeile als Spaltennamen verwenden" anzuhaken.
Gruß R

LucaMartin
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Nov 2017, 11:19

Re: Wrong data type: java.lang.IllegalArgumentException

Beitrag von LucaMartin » Fr 2. Mär 2018, 16:55

Hallo R
Danke für deinen wichtigen Tipp, den ich allerdings bereits berücksichtigt hatte.
Anbei Screenshots (180302aSpaltenZuordnen.pdf) meines abermaligen vergeblichen Versuchs, alle Felder (nicht nur Nachname und Vorname) in die Tabelle in Base zu importieren.
Vielleicht kann uns wer im Forum weiterhelfen.
Unsere in unserem ersten Posting gestellten Fragen zu Java wurden in unserem Freundeskreis so beantwortet: An Java liegt es nicht, weil bei uns jeweils die 64-Bit Version installiert ist von Base und Java.
Wir hatten diese Frage nur gestellt, weil wir irgendwo gehört hatten, dass für Base die Java-Version für 32 Bit erforderlich ist. Das trifft wahrscheinlich nur zu, wenn man die 32-Bit Version von Libre Office installiert hat.
4) Oder sind die 32-Bit-Versionen weniger fehleranfällig als die 64-Bit Versionen von LibreOffice und Java?
180302aSpaltenZuordnen.pdf
(316.64 KiB) 13-mal heruntergeladen

Freischreiber
Beiträge: 525
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 10:41

Re: Wrong data type: java.lang.IllegalArgumentException

Beitrag von Freischreiber » Fr 2. Mär 2018, 17:24

Hallo LucaMartin,

vermutlich liegt es an den Datumsfeldern. Sind denn alle Felder in Calc explizit als Datum formatiert?

Gruß
Freischreiber
Freischreiber nutzt seit 8/2017 LibreOffice Version: 5.2.7.2 (x64) unter Windows 7 und SplitDB mit HSQL 2.4.0.

LucaMartin
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Nov 2017, 11:19

Re: Wrong data type: java.lang.IllegalArgumentException

Beitrag von LucaMartin » Fr 2. Mär 2018, 17:53

ja, die Datumfelder sind als Datum formatiert
Wir sind ratlos. Können erst weiterarbeiten nachdem das Problem gelöst ist.
Einige Freunde empfehlen, „reuevoll“ zurückzukehren zu MS ACCESS, wo wir solche Probleme nicht hatten.
Wir wollen aber bei LibreOffice bleiben, weil wir (Sportverein) damit auf allen Computern arbeiten können, ohne dass jeder MS ACCESS installieren / abonnieren muss.
Wir nehmen an, dass das Problem lösbar ist, vielleicht nach einem Aha-Effekt.

RobertG
Beiträge: 1655
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 17:37
Kontaktdaten:

Re: Wrong data type: java.lang.IllegalArgumentException

Beitrag von RobertG » Fr 2. Mär 2018, 18:09

Hallo Luca,

der Assistent wird von Dir mit den falschen Daten gefüttert. Der Screenshot zeigt z.B., dass der "PLZ" der Quelle in der Zieltabelle "geboren" zugeordnet wird. Entscheidend für die Zuordnung ist die Reihenfolge. Steht ein Element an der 2. Position in der Quelle, so wird versucht, es auf die 2. Position des Ziels einzufügen. Ist ein Element in der Quelle nicht ausgewählt, so bleibt an der gleichen Position im Ziel die Eingabe leer.

Der Screenshot zeigt:
"MitgliedsNr" bleibt leer > wird nicht zu "Nachname"
"Name" > wird zu "Vorname"
usw.

Gruß

Robert

LucaMartin
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Nov 2017, 11:19

Re: Wrong data type: java.lang.IllegalArgumentException

Beitrag von LucaMartin » Fr 2. Mär 2018, 19:22

Hallo Robert
Vielen Dank für deine Hilfe. Nun funzt der Import, sogar mit den Geburtsdaten. Ich hatte die Reihenfolge falsch, weil ich irrtümlicherweise dachte, dass es genügt, wenn ich vor „MitgliedsNr“ das Häkchen entferne, ohne dieses Feld nach unten zu schieben.
Nun habe ich in der Quelltabelle das Feld „MitgliedsNr“ richtig behandelt: NICHT oben belassen (statt nur Häkchen entfernen), sondern nach unten verschoben, damit die Felder in Quell- und Zieltabelle in der exakten Reihenfolge angeordnet sind. Danach bei allen Feldern der Quelltabelle, die nicht importiert werden sollen, das Häkchen entfernt; somit auch bei dem nach unten verschobenem Feld „MitgliedsNr“.
Danke
Luca



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste