Listenfeld mit Kontrolle der Plausibilität

Base ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten in einer Datenbank direkt mit LibreOffice zu bearbeiten.
Antworten
Ruckhaber
Beiträge: 2
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 11:24

Listenfeld mit Kontrolle der Plausibilität

Beitrag von Ruckhaber » Mi 6. Feb 2019, 11:50

Hallo,

wahrscheinlich habe ich eine ganz einfach Newbie - Frage und die wurde sicherlich schon mehrmals besprochen. Ich weiß leider nur nicht, nach was ich suchen muss.
Ich habe eine Formular 1 mit einer Tabelle 1. Im Formular 1 habe ich ein Listenfeld. Das Listenfeld wird mit Daten aus Tabelle 2, Spalte 2 gefüttert. Jetzt würde ich gern zur Überprüfung der Plausibilität im Formular 1 auch die dazugehörigen Daten aus Tabelle 2, Spalte 3 live ohne zwischenspeichern des Formulars anzeigen lassen. Erst nach richtiger Auswahl des Datensatzes sollen die Daten vom Formular 1 in die Tabelle 1 geschrieben werden. Wahrscheinlich geht das nur über ein Makro.

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das lösen kann bzw. wonach ich suchen muss.

Gruß Jörn



RobertG
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 17:37
Kontaktdaten:

Re: Listenfeld mit Kontrolle der Plausibilität

Beitrag von RobertG » Mi 6. Feb 2019, 15:00

Hallo Jörn,

das Listenfeld gibt doch vermutlich den Fremdschlüsselwert an Tabelle1 weiter, oder? Ist jedenfalls normal der Sinn eines Listenfeldes: Übertragung des Schlüsselwertes.

Du kannst in einem Listenfeld den Inhalt mehrerer Spalten darstellen, aber nur den Inhalt einer Spalte in das Feld des darunterliegenden Formulars übertragen:

Code: Alles auswählen

SELECT "Nachname"||', '||"Vorname", "ID" FROM "Personen" ORDER BY "Nachname"||', '||"Vorname"
Das zeigt den Nachnamen und den Vornamen, getrennt durch ein Komma an, speichert aber das Feld "ID", wenn als "Gebundenes Feld" in den Dateneigenschaften "1" steht (Standard).

Gruß

Robert

Ruckhaber
Beiträge: 2
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 11:24

Re: Listenfeld mit Kontrolle der Plausibilität

Beitrag von Ruckhaber » Mi 6. Feb 2019, 15:21

Danke, manchmal ist es so einfach.
Ja, ich übergebe den Fremdschlüssel. Somit ist Deine Lösung TOP :D

Ich habe mich immer mit dem Entwurfseditor für die SQL-Abfrage rumgeschlagen und dachte, ich kann das da irgendwie definieren. Ging aber nicht mit klicki, klicki.. :roll:

Dann habe ich es mit einem separaten Feld probiert..

Alles Quatsch

Gruß Jörn



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste