Helfen Sie uns bitte noch HEUTE!

❤️ DANKE >><< DANKE ❤️

Vielen Dank für Ihre SPENDE.

> KEINE WERBUNG FÜR REGISTRIERTE BENUTZER!<
Ihre Spende wird für die Deckung der laufenden Kosten sowie den Erhalt und Ausbau 🌱 des LibreOffice Forums verwendet.
🤗 Als Dankeschön werden Sie im Forum als LO-SUPPORTER gekennzeichnet. 🤗

Datum als vierstellige Jahreszahl

Base ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten in einer Datenbank direkt mit LibreOffice zu bearbeiten.
Antworten
Roadrunner_AC
Beiträge: 1
Registriert: Sa 17. Feb 2024, 08:53

Datum als vierstellige Jahreszahl

Beitrag von Roadrunner_AC » Sa 17. Feb 2024, 09:05

Hallo,
ich versuche als Anfänger mit Base zu arbeiten und habe da mal ein kleines Problem.

In einer neuen Datenbank die ich erstelle, möchte ich nur das Jahr als 4-stellige Zahl angeben, also z.B. 2024. Bei einer Datumsformatierung "JJJJ" wird das Jahr 2024 dann auf 1905 geändert.
Wie macht man das am besten, idealerweise sollte hier die Jahreszahl am besten automatisch beim erstellen des Datensatzes eingetragen werden.

Pit Zyclade
Beiträge: 2690
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 16:59

Re: Datum als vierstellige Jahreszahl

Beitrag von Pit Zyclade » Sa 17. Feb 2024, 09:31

Roadrunner_AC hat geschrieben:
Sa 17. Feb 2024, 09:05
In einer neuen Datenbank die ich erstelle, möchte ich nur das Jahr als 4-stellige Zahl angeben, also z.B. 2024. Bei einer Datumsformatierung "JJJJ" wird das Jahr 2024 dann auf 1905 geändert.
Ein Datum (date) besteht nun mal nicht nur aus dem Jahr. Wenn du im Formatfeld JJJJ angibst, dann wird gleich auf benutzerdefiniert umgestellt, also nicht mehr date.
Wenn du später immer mit der Jahreszahl rechnen willst, dann nutze doch besser vierstellige Ganzzahl (BigInt Format 0000). Dann wird nichts so verfälscht. Dann muß aber immer vierstellig eingegeben werden. Falls 198 eingegeben wird, dann wird das 0189, also irgendwie auch falsch ergänzt.

Nachsatz:
Wenn du JJJJ eingibst, dann wird die unten bei Format bereits .JJJJ (also mit . ) eingeblendet. Dann sollst du folglich immer das gesamte Datum eingeben, aber es wird dir nur das Jahr angezeigt. So wird 1.1.2024 zu .2024. und so weiter.
LO 7.6.6.3 (X86_64) / AOO 4.1.14 / Windows 11 64bit
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.

RobertG
Beiträge: 2747
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 17:37
Kontaktdaten:

Re: Datum als vierstellige Jahreszahl

Beitrag von RobertG » Sa 17. Feb 2024, 11:48

Es gibt Datenbanken wie z.B. MySQL/MariaDB, die haben einen eigenen Datentypen YEAR. Das ist dann aber auch nur eine auf 4 Zeichen begrenzte SMALLINT. Die reicht völlig aus, da sie von -32768 bis +32767 geht.

Ein Datumfeld dafür zu benutzen würde voraussetzen, irgendwo die Tageszahl und die Monatszahl über Makro hinzuzufügen. Das Feld speichert schließlich ein Datum aus Jahr, Monat und Tag.
https://de.libreoffice.org/get-help/documentation/
https://www.familiegrosskopf.de/robert/index.php?&Inhalt=base_handbuch
https://www.familiegrosskopf.de/robert/index.php?&Inhalt=xml_formulare

F3K Total
Beiträge: 2418
Registriert: So 10. Apr 2011, 10:10

Re: Datum als vierstellige Jahreszahl

Beitrag von F3K Total » Sa 17. Feb 2024, 11:52

Moin,
aus meiner Sicht die falsche Vorgehensweise.
Trage zu jedem Datensatz das aktuelle Datum automatisch ein, dazu brauchst du eine Date Spalte. Sagen wir "DATUM" in der "Tabelle1".
Dann gibst du eimal, über Menü Extras/SQL... folgenden Befehl ein:

Code: Alles auswählen

alter table "Tabelle1" alter "DATUM" set default current_date
Jetzt wird das aktuelle Datum beim Speichern eines neuen Datensatzes automatisch eingefügt.
Um nur das Jahr anzeigen zu lassen, benötigst du jetzt eine Abfrage wie folgt:

Code: Alles auswählen

Select year("DATUM") AS "Jahr" from "Tabelle1"
Gruß R
Windows 10: AOO, LO Linux Mint: AOO, LO

An alle, die das LibreOffice-Forum nutzen:


Bitte beteiligen Sie sich mit 7 Euro pro Monat und helfen uns bei unserem Budget für das Jahr 2024.
Einfach per Kreditkarte oder PayPal.
Als Dankeschön werden Sie im Forum als LO-SUPPORTER gekennzeichnet.

❤️ Vielen lieben Dank für Ihre Unterstützung ❤️

Antworten