Keine Werbeeinblendungen für registrierte User

❤ SPENDE für das LO-Forum ❤


  🌹 Danke für Deine Unterstützung 🙏


Bilder in *.html mit Gwenview statt GIMP öffnen zu lassen

Fragen und Antworten rund um den HTML-Editor der LibreOffice Paketes.
Antworten
kezal
Beiträge: 9
Registriert: Do 23. Aug 2012, 18:48

Bilder in *.html mit Gwenview statt GIMP öffnen zu lassen

Beitrag von kezal » Fr 15. Okt 2021, 10:02

Hallo LO-Forum HTML,

Bilder in meinen zu bearbeitenden *.html Dateien werden leider mit GIMP geöffnet, was ich zu umständlich finde.
Q: wie bringt man LO dazu, z.B.: Gwenview, bzw. ein anderes, einfaches Bildanzeige-Programm zu benutzen ?
Auch ein Contexmenu wäre dazu optimal.

Danke
((;-{o

gogo
Beiträge: 980
Registriert: Sa 5. Feb 2011, 19:07

Re: Bilder in *.html mit Gwenview statt GIMP öffnen zu lassen

Beitrag von gogo » Fr 15. Okt 2021, 11:05

im Dolphin die Standard-Anwewndung umstellen ist vermutlich das Einfachste:
Screenshot_20211015_105628.png
Screenshot_20211015_105628.png (144.7 KiB) 2318 mal betrachtet
g
2008 LucidL./MaverickM./WinXP LibreOffice 3.3.2 > 02/13 LinuxMint13/Xubuntu > 09/13 Debian Wheezy+LO3.5.4.2 > 01/15 Debian Jessie KDE+LO4.3.3.2/Mint17 openbox auf USB+LO4.2.8.2 > 03/16 ArchLin & LO5.1+ff > 02/18 Kubuntu

kezal
Beiträge: 9
Registriert: Do 23. Aug 2012, 18:48

Re: Bilder in *.html mit Gwenview statt GIMP öffnen zu lassen

Beitrag von kezal » Fr 15. Okt 2021, 17:01

Danke,

Ich benötige es in Libre Office, wo ich die *.html geöffnet habe und hier den LINK zu dem Bild öffnen will.
==> Bei Ctrl + Mauszeiger wird der Bild-Link mit GIMP geöffnet - hier hätte ich gerne was einfaches z.B.: Gwenview o.a. zum Anzeigen.
Also nicht mit Dateivewaltung: Dolphin oder Thunar - sondern in Libre Office!
((;-{o

Wanderer
Beiträge: 704
Registriert: Di 11. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Berlin

Re: Bilder in *.html mit Gwenview statt GIMP öffnen zu lassen

Beitrag von Wanderer » Mo 18. Okt 2021, 08:52

LibreOffice nutzt wohl die Vorgabe Deines Betriebssystems. Diese müsstest Du also ändern, wenn Du eine Änderung in LO errechen willst.

So wie ich das sehe, hat gogo eine solche Moglichkeit via Dolphin vorgeschlagen.

Viel konkreter kann er das nicht angeben, da Du als Signatur
((;-{o
verwendest, und keine Angabe zu Deinem System machst.

Linux ist wahrscheinlicher als FreeBSD und ich tippe mit gimp/gwenview auf eine gnome-basierte Distribution oder XFCE.
Aber da musst Du selbst weiterarbeiten...

mfg, Jörn
LO 6.0.7 (32Bit) Win8.1 Pro 32 Bit/ LO 6.3.2 Win10 64Bit / LO 6.0.7 Win7 Pro 64 Bit

gogo
Beiträge: 980
Registriert: Sa 5. Feb 2011, 19:07

Re: Bilder in *.html mit Gwenview statt GIMP öffnen zu lassen

Beitrag von gogo » Mo 18. Okt 2021, 11:36

Gwenview ist KDE, daher hab' ich Dolphin genommen ...

ETWAS WICHTIGES ist mir noch eingefallen!!!
Die "Standard-Programme" werden u.A. im LOKALEN CACHE abgelegt - in der Regel MUSST DU DIESE DATEI LÖSCHEN, damit die Neueinstellung über den Dolphin systemweit (und damit auch in LO) verwendet wird. Das Mime-Cache wird bei einem Neustart, sinnvollerwiese, NICHT erneuert!
Die Datei dazu liegt unter "~/.local/share/mime/" und heißt mime.cache ...
Diese Datei einfach löschen und es sollte funktionieren.

Da die Grafikbearbeitung über ein .uno-Service (".uno:ExternalEdit") ausgeführt wird, ist der Weg über's Betriebssystem der einfachste. Es ist nur sehr aufwändig möglich mithilfe von Makros Grafiken zu bearbeiten. Ggf. funktioniert es bei verlinkten Bildern mit einem shell()-Aufruf, aber es ist schon nicht einfach aus dem View-Cursor die externe URL der Grafik auszulesen. Gänzlich komplex wird's dann bei eingebetteten Grafiken ...
g
2008 LucidL./MaverickM./WinXP LibreOffice 3.3.2 > 02/13 LinuxMint13/Xubuntu > 09/13 Debian Wheezy+LO3.5.4.2 > 01/15 Debian Jessie KDE+LO4.3.3.2/Mint17 openbox auf USB+LO4.2.8.2 > 03/16 ArchLin & LO5.1+ff > 02/18 Kubuntu

kezal
Beiträge: 9
Registriert: Do 23. Aug 2012, 18:48

Re: Bilder in *.html mit Gwenview statt GIMP öffnen zu lassen

Beitrag von kezal » Mo 18. Okt 2021, 11:59

Benutze Arch Manjaro XFCE mit Thunar.

Erstaunlicherweise stellte ich schon öfter fest, dass erst nach 2 bis 3 Tagen manche Einstellungen doch greifen.
Auch diesmal war es so. ?!? "ETWAS WICHTIGES ist mir noch eingefallen!!!"

Danke Dir vielmals und CU.

Antworten