Zeilenumbruch in Quelltext-Ansicht?

Fragen und Antworten rund um den HTML-Editor der LibreOffice Paketes.
Antworten
Semmler
Beiträge: 22
Registriert: Di 13. Mai 2014, 15:44

Zeilenumbruch in Quelltext-Ansicht?

Beitrag von Semmler » Do 2. Okt 2014, 16:33

Ich versuche gerade - meine ersten Gehversuche mit der Quelltext-Ansicht - eine Html-Datei ein bischen manuell anzupassen. Jetzt tritt in meiner Datei das Problem auf, dass die Zeilen z.T. ziemlich lang sind. Kann man da nicht wie bei anderen Editoren auch, einen Zeilenumbruch, z.B. am Fensterrand, aktivieren?
Ubuntu 14.04, LO 5.0.5.2



Semmler
Beiträge: 22
Registriert: Di 13. Mai 2014, 15:44

Re: Zeilenumbruch in Quelltext-Ansicht?

Beitrag von Semmler » Do 2. Okt 2014, 16:54

Ich habe die Datei gerade mit gedit aufgemacht und gemerkt, dass dieses kleine Programm für meinen aktuellen Zweck vollkommen ausreicht: Es hat sogar Syntax-Hervorhebung und die Zeilen werden am Fensterrand umgebrochen.
Ubuntu 14.04, LO 5.0.5.2

Semmler
Beiträge: 22
Registriert: Di 13. Mai 2014, 15:44

Re: Zeilenumbruch in Quelltext-Ansicht?

Beitrag von Semmler » Do 2. Okt 2014, 17:21

Kommando wieder zurück:
Gedit schaltet in den Slow-Mode um, wenn man in einer Html-Datei irgend etwas sucht. Das kann man also leider doch vergessen. Vielleicht hilft ja Emacs weiter.
Ubuntu 14.04, LO 5.0.5.2

eleanora
Beiträge: 55
Registriert: Do 2. Jun 2011, 16:27

Re: Zeilenumbruch in Quelltext-Ansicht?

Beitrag von eleanora » Do 2. Okt 2014, 20:46

Hallo Semmler

in gedit kannst du nach deinen Vorstellungen konfigurieren. --> Ubuntuusers/gedit
viel Spaß!

Semmler
Beiträge: 22
Registriert: Di 13. Mai 2014, 15:44

Re: Zeilenumbruch in Quelltext-Ansicht?

Beitrag von Semmler » Fr 3. Okt 2014, 13:20

Hallo eleanora,
Danke für den Link!
Stimmt, da hätte ich auch mal nachschauen sollen.
Das mit dem Slow-Mode war anscheinend vor allem ein Problem mit gedit selber. Ich habe es jetzt über synaptic re-installiert und es scheint jetzt besser zu sein. Emacs habe ich früher immer mal wieder ausprobiert. Ist halt ziemlich gewöhnungsbedürftig die Bedienung im Vergleich zu sonstigen Editoren oder Textverarbeitungsprogrammen.
Ubuntu 14.04, LO 5.0.5.2



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast