💚 BITTE helfen Sie uns das LibreOffice Forum zu erhalten! 💚
Helfen Sie uns bitte noch HEUTE!

❤️ DANKE >><< DANKE ❤️

Vielen Dank für Ihre SPENDE.

> KEINE WERBUNG FÜR REGISTRIERTE BENUTZER!<
Ihre Spende wird für die Deckung der laufenden Kosten sowie den Erhalt und Ausbau 🌱 des LibreOffice Forums verwendet.
🤗 Als Dankeschön werden Sie im Forum als LO-SUPPORTER gekennzeichnet. 🤗

Basic vs. Python

Alles zur Programmierung im LibreOffice.
Antworten
Trudchen
Beiträge: 4
Registriert: Mo 16. Apr 2018, 14:20

Basic vs. Python

Beitrag von Trudchen » Do 9. Mai 2024, 10:54

Moin, moin liebe Leute,
Ich bin Trudchen und das 1.Mal hier im Forum. Ich möchte mit Python (anstatt mit LibreOffice Basic) auf Calc-Tabellen zugreifen und Dinge automatisieren. Genau so, wie man mit VBA Excel-Dokumente programmieren kann. Mit VBA kenne ich mich relativ gut aus. Mit LibreOffice Basic ausreichend. Jetzt habe ich gelesen, dass man mit Python-Code LibreOffice Basic gut ersetzen kann. Über Python gibt es sehr viele Tutorials im Netz. Mich interessiert jedoch nur der Zugriff auf Calc mit Python-Code – vorerst. In Python arbeite ich mich seit 4 Monaten ein, finde jedoch gar nichts, wie man mit Python auf Calc-Tabellen zugreifen kann. Kann mir jemand sagen, ob es überhaupt empfehlenswert ist, mit Python auf Calc zuzugreifen? Mir fehlen wirklich die allerersten Schritte: Wie greife ich auf ein geöffnetes Calc-Dokument überhaupt zu, wie selektiere ich ein Tabellenblatt, wie selektiere ich eine Zelle usw. Allen, die mir nur ein Stück weiterhelfen, vielen vielen Dank im Voraus!

Benutzeravatar
karolus
Beiträge: 2236
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 10:01

Re: Basic vs. Python

Beitrag von karolus » Do 9. Mai 2024, 18:45

Hallo
In Python arbeite ich mich seit 4 Monaten ein, finde jedoch gar nichts, wie man mit Python auf Calc-Tabellen zugreifen kann
Dann helf ich dir mal beim Suchen:
https://ask.libreoffice.org/search?q=py ... %40karolus
Das ist zwar nicht alles Calc-spezifisch, aber auf jeden Fall eine Abendfüllende Liste (! Plural ! )

Aber vielleicht solltest du nichts überstürzen, hast du bereits genügend Grundlagen-Wissen gesammelt?
(Datentypen: int, float, str ; Container: list, tuple, dict, set )??
insbesondere das Tutorial

last not least: https://norvig.com/21-days.html
LO7.4.7.2 debian 12(bookworm) auf Raspberry4b 8GB (64bit)
LO7.6.3.2 flatpak debian 12(bookworm) auf Raspberry4b 8GB (64bit)

StefKe
Beiträge: 28
Registriert: Sa 5. Nov 2022, 18:47

Re: Basic vs. Python

Beitrag von StefKe » Mi 5. Jun 2024, 17:20

Hallo, schau mal hier: https://tutolibro.tech/category/python/
die Tutorials sind perfekt nachvollziehbar aufgezeichnet.

Stefan

Benutzeravatar
karolus
Beiträge: 2236
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 10:01

Re: Basic vs. Python

Beitrag von karolus » Mi 5. Jun 2024, 17:53

StefKe hat geschrieben:
Mi 5. Jun 2024, 17:20
Hallo, schau mal hier: https://tutolibro.tech/category/python/
die Tutorials sind perfekt nachvollziehbar aufgezeichnet.
Gute Beispiele wie man es NICHT machen sollte!
LO7.4.7.2 debian 12(bookworm) auf Raspberry4b 8GB (64bit)
LO7.6.3.2 flatpak debian 12(bookworm) auf Raspberry4b 8GB (64bit)

StefKe
Beiträge: 28
Registriert: Sa 5. Nov 2022, 18:47

Re: Basic vs. Python

Beitrag von StefKe » Mi 5. Jun 2024, 20:20

Ups, das wirft für den Anfänger die Frage auf: wie macht man es richtig? Ich finde es grad etwas schwierig den richtigen Weg zu finden....

Danke - Stefan

An alle, die das LibreOffice-Forum nutzen:


Bitte beteiligen Sie sich mit 7 Euro pro Monat und helfen uns bei unserem Budget für das Jahr 2024.
Einfach per Kreditkarte oder PayPal.
Als Dankeschön werden Sie im Forum als LO-SUPPORTER gekennzeichnet.

❤️ Vielen lieben Dank für Ihre Unterstützung ❤️

Antworten