>> zum CHAT

Libre Office wie Word "darstellen"

Komponentenübergreifende Themen zu Libreoffice
gh0st
Beiträge: 30
Registriert: So 21. Okt 2012, 17:20

Libre Office wie Word "darstellen"

Beitragvon gh0st » Do 15. Dez 2016, 07:57

Ich hab da mal eine blöde Frage. Gibt es eine Möglichkeit Libre Office bzw. Writer so aussehen zu lassen wie Word?

Mir gehts hierbei darum das mein Neffe in der Schule DV ( Datenverarbeitung ) hat und in Word seine Hausi machen muss ( Tippen, Formatieren, ... ). Natürlich ist alles Libre Office möglich, das blöde ist nur das sie in der Schule auf Word lernen und ein paar Dinge sind halt unterschiedlich. An sich kein Problem aber er muss es halt für die Schule anders lernen. Da er jetzt noch einen eigenen Laptop kriegt und ich nicht unbedingt das aktuellste Word noch dazu kaufen möchte wollte ich euch mal fragen obs da eine Einstellung oder etwas in der Art gibt ( Denke mal nicht aber ... )?!



blende8
Beiträge: 62
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 17:58

Re: Libre Office wie Word "darstellen"

Beitragvon blende8 » Do 15. Dez 2016, 09:55

Was du machen kannst ist, die Buttons oben so anzuordnen und hinzuzufügen, bzw. zu entfernen, dass es ungefähr so aussieht wie in Word. Dazu am besten beide Rechner nebeneinander stellen.
Aber das weißt du sicherlich schon.

balu
Beiträge: 261
Registriert: Mi 1. Jun 2011, 14:21

Re: Libre Office wie Word "darstellen"

Beitragvon balu » Do 15. Dez 2016, 10:35

Hallo gh0st,

Gibt es eine Möglichkeit Libre Office bzw. Writer so aussehen zu lassen wie Word?

Kurze Antwort.
Geht schon.


Ausführliche Antwort.
Woher sollen wir das denn wissen? Wir sind doch keine Hellseher! Wir wissen nicht welche LO Version Du hast, und auch nicht um welche M$-Office Version es sich handelt. Und aus diesen nicht vorhandenen Infos sollen wir jetzt sagen ob das geht, oder nicht. Na Du bist ja luschdich ;-)



Gruß
balu

balu
Beiträge: 261
Registriert: Mi 1. Jun 2011, 14:21

Re: Libre Office wie Word "darstellen"

Beitragvon balu » Do 15. Dez 2016, 12:12

Hallo nikki,

nikki hat geschrieben:
gh0st hat geschrieben:Word lernen und ein paar Dinge sind halt unterschiedlich

ich kann mir nicht vorstellen, dass damit Buttons oder Ähnliches gemeint sind.

Und warum kannst Du dir das nicht vorstellen, wenn es doch um das AUSSEHEN geht? Was steht denn hier als Thread-Titel?
Und was ist hiermit?
gh0st hat geschrieben:Libre Office bzw. Writer so aussehen zu lassen wie Word



nikki hat geschrieben:
balu hat geschrieben:Kurze Antwort. Geht schon.

Da bin ich aber mal gespannt, wie Du das mit den Formatvorlagen, Kopf und Fußzeilen lösen wirst.

Von technischen spezifikationen war nicht die Rede, sondern vom Aussehen/darstellen.



Gruß
balu

musikai
Beiträge: 121
Registriert: Do 14. Mai 2015, 15:53

Re: Libre Office wie Word "darstellen"

Beitragvon musikai » Fr 16. Dez 2016, 10:54

Wenn du deinem Neffen die große verzweiflung ersparen möchtest, dann würde ich empfehlen, auch zuhause word, und nicht libreoffice zu verwenden. Sie sind sehr unterschiedlich. Als Alternative möchte ich noch softmaker office erwähnen, welches sehr viel mehr Ähnlichkeit zu word haben soll, und erschwinglich bzw. kostenlos ist. Die kostenlose version ist werbefinanziert. Ich habs selbst nicht getestet.
Win7 Pro, Sibelius 7.1.3, Lubuntu 15.04, LibO 4.4.7, OO 4.1.2
Free Project: LibreOffice Songbook Architect (LOSA)
http://struckkai.blogspot.de/2015/04/li ... itect.html
SVG-Tools:
http://struckkai.blogspot.com/2016/02/svg-tools.html

hylli
Beiträge: 33
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 18:00

Re: Libre Office wie Word "darstellen"

Beitragvon hylli » Fr 16. Dez 2016, 13:12

Also ich glaube rein von der Darstellung des Programmes her, dürfte WPS Office einem aktuellen Microsoft Office am nächsten kommen:
https://de.wikipedia.org/wiki/WPS_Office

Trotzdem gebe ich dem Vorposter Recht! Wenn man allen Problemen aus dem Weg gehen will, dann muss man wohl in den sauren Apfel beißen, und sich MS Office leisten.

Ist traurig, ist aber leider so!

Hylli
Geschäftlich: LibreOffice 5.1.5.2 (und portable 5.2.3.3) unter Windows 7 64bit
Privat: LibreOffice 5.1.4.2 unter Linux Mint 18.1 Cinnamon 64bit

musikai
Beiträge: 121
Registriert: Do 14. Mai 2015, 15:53

Re: Libre Office wie Word "darstellen"

Beitragvon musikai » Fr 16. Dez 2016, 13:32

Man muss ja nicht das neuste MS Office nehmen, ältere sind doch durchaus erschwinglich.
Hab grad gelesen, dass es ja auch das kostenlose MS Office Online gibt. Man braucht eine kostenlose Windows Life ID und gespeichert werden die Dokumente online bei One-Drive. Von dort kann man sie auch auf den Rechner kopieren.
Win7 Pro, Sibelius 7.1.3, Lubuntu 15.04, LibO 4.4.7, OO 4.1.2
Free Project: LibreOffice Songbook Architect (LOSA)
http://struckkai.blogspot.de/2015/04/li ... itect.html
SVG-Tools:
http://struckkai.blogspot.com/2016/02/svg-tools.html

blende8
Beiträge: 62
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 17:58

Re: Libre Office wie Word "darstellen"

Beitragvon blende8 » Fr 16. Dez 2016, 14:21

Lese gerade folgende Meldung:
LibreOffice erhält „Ribbons“
In der aktuellen Entwicklerversion von LibreOffice können Anwender das Hauptmenü samt der Symbolleisten gegen eine sogenannte NotebookBar austauschen. Diese ähnelt verdächtig den Ribbons aus Microsoft Office.
...

musikai
Beiträge: 121
Registriert: Do 14. Mai 2015, 15:53

Re: Libre Office wie Word "darstellen"

Beitragvon musikai » Sa 17. Dez 2016, 17:18

Das ist ja nett, dass das jetzt kommt. Passt ja gut als Antwort auf die ursprüngliche Frage.

Nebenbei, weil ich ja vorher Softmaker Office erwähnt habe. Bis zum 24.Dezember gibt es Softmaker FreeOffice (und FlexiPDF Basic 2017) bei Softmaker als Weihnachts-Aktion (Hilfskampagne Load and Help 2016) . Für jeden Download spendet dann Softmaker Geld an Hilfsprojekte auf der ganzen Welt.
Win7 Pro, Sibelius 7.1.3, Lubuntu 15.04, LibO 4.4.7, OO 4.1.2
Free Project: LibreOffice Songbook Architect (LOSA)
http://struckkai.blogspot.de/2015/04/li ... itect.html
SVG-Tools:
http://struckkai.blogspot.com/2016/02/svg-tools.html

sunrisemoon
Beiträge: 12
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 20:00

Re: Libre Office wie Word "darstellen"

Beitragvon sunrisemoon » So 8. Jan 2017, 19:28

gh0st hat geschrieben:Ich hab da mal eine blöde Frage. Gibt es eine Möglichkeit Libre Office bzw. Writer so aussehen zu lassen wie Word?

Nun, vermutlich nicht, das gilt auch für alle anderen genannten Programme und nach meiner Erfahrung für jede andere Winword-Version. Wenn Dein Neffe an die reale Welt gewöhnt werden soll, dann lass ihn einfach mit unterschiedlichen Programmen arbeiten, denn tatsächlich stellt sich die Frage, ob Du tatsächlich dieselbe Winword-Version wie die Schule bekommen kannst. Nach meinen Erfahrungen mit LO gibt es nur wenige Probleme mit der Kompatibilität von Dateien, was eigentlich besonders wichtig ist, und vielleich haben sie in der Schule auch eine andere Betriebsystemversion, die erfordert dann ja auch eine modifizierte Bedienung.
Wenn er ein echter Anfänger ist macht es vielleicht ein paar Probleme, doch die Flexibiltät von Kindern sollte man nicht unterschätzen.




Zurück zu „LibreOffice - Allgemeine Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast