Einstellmöglichkeiten für Schriften und Farben

Komponentenübergreifende Themen zu Libreoffice
superdad
Beiträge: 10
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 19:39
Wohnort: Rheinhessen

Einstellmöglichkeiten für Schriften und Farben

Beitrag von superdad » So 30. Sep 2018, 16:57

Hallo,
über die Suche habe ich leider nichts brauchbares gefunden.
Wie oder wo stelle ich den Standardwerte, die jeder individuell für sich möchte, für Schriften und Farben in Writer und Draw ein.
Es muss doch eine Möglichkeit geben.

Danke
Steffen



nikki
Beiträge: 676
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 22:25
Kontaktdaten:

Re: Einstellmöglichkeiten für Schriften und Farben

Beitrag von nikki » So 30. Sep 2018, 21:05

Hallo,
alle Optionen die möglich sind findest Du unter Extras/Optionen... Alt+F12. Hilfreich für Dich wären
  • Programmhilfe F1 und
Gruß

------------------------------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, LO 6.0.7 (x64), LO 5.4.7 Portable, AOO 4.1.5

superdad
Beiträge: 10
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 19:39
Wohnort: Rheinhessen

Re: Einstellmöglichkeiten für Schriften und Farben

Beitrag von superdad » Mi 3. Okt 2018, 16:20

Hallo,
vielen Dank, aber die einfache Einstellung ist nicht zu finden.
Ich glaube es gibt sie nicht einmal.
Bei MS Office ist das einfach. Schrift auswählen und als Standard festlegen.
So hat man die Schrift, die immer verwendet werden sol,l bei jedem neuen Dokument.
Hat man das einfach vergessen einzubauen ?

Oder muss man ein Standard Dokument einrichten und als Vorlage abspeichern ?

F3K Total
Beiträge: 1718
Registriert: So 10. Apr 2011, 10:10

Re: Einstellmöglichkeiten für Schriften und Farben

Beitrag von F3K Total » Mi 3. Okt 2018, 17:02

Öffne eine Writer Datei, dann findest du die EInstellung unter Extra/Option/LibreOffice Writer.
S1.PNG
S1.PNG (69.33 KiB) 369 mal betrachtet
Gruß R

superdad
Beiträge: 10
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 19:39
Wohnort: Rheinhessen

Re: Einstellmöglichkeiten für Schriften und Farben

Beitrag von superdad » Mi 3. Okt 2018, 19:28

OK, vielen Dank, das hat schon mal bei Writer funktioniert.
Leider beschränkt sich diese Einstellung nur darauf.
Für Calc und Draw gilt diese Einstellung leider nicht.
Auch die Standardeinstellungen für Farben findet man nicht.
Aber ok man kann nicht alles haben.

nikki
Beiträge: 676
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 22:25
Kontaktdaten:

Re: Einstellmöglichkeiten für Schriften und Farben

Beitrag von nikki » Mi 3. Okt 2018, 22:26

superdad hat geschrieben:
Mi 3. Okt 2018, 19:28
OK, vielen Dank, das hat schon mal bei Writer funktioniert.
Leider beschränkt sich diese Einstellung nur darauf.
Also wie bei MS-Office.
superdad hat geschrieben:
Mi 3. Okt 2018, 19:28
Für Calc und Draw gilt diese Einstellung leider nicht.
Für CALC musst Du eine Dokumentvorlage mit entsprechender Zellvorlage anlegen und die Dokumentvorlage über Neu/Dokumentvorlagen/Vorlagen verwalten... Str+Umschalt+N als Standard zuweisen.

DRAW analog zu CALC, nur statt Zellvorlagen gibt es dort Formatvorlagen.
superdad hat geschrieben:
Mi 3. Okt 2018, 19:28
Auch die Standardeinstellungen für Farben findet man nicht.
Das gibt es zumindest derzeit nicht.
Gruß

------------------------------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, LO 6.0.7 (x64), LO 5.4.7 Portable, AOO 4.1.5

superdad
Beiträge: 10
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 19:39
Wohnort: Rheinhessen

Re: Einstellmöglichkeiten für Schriften und Farben

Beitrag von superdad » Fr 5. Okt 2018, 18:33

Danke für die umfangreiche Antwort
Daumen hoch.

Thencerestt
Beiträge: 3
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 10:32

Re: Einstellmöglichkeiten für Schriften und Farben

Beitrag von Thencerestt » Mo 22. Okt 2018, 10:34

die Standardeinstellungen für Farben findet man nicht.

LORI
Beiträge: 75
Registriert: Di 5. Feb 2013, 14:31
Wohnort: DE-BW-Nord

Re: Einstellmöglichkeiten für Schriften und Farben

Beitrag von LORI » Sa 3. Nov 2018, 00:03

War/ist auch mein Problem in calc .

Irgendwie MUSS es gehen, denn ich habs geschafft, versehentlich alle nicht anderweitig formatierten Zellen in allen Blättern einer Datei (auch weiteren neu erstellten innerhal dieser Datei) dunkelviolett zu färben -was ich gar nicht wollte. Passierte mir beim Versuch, eine bedingte Formatierung zu erstellen. Wie, weiß ich leider nicht.
Mithilfe von Balu konnte ich das beheben (siehe meine einschlägige Frage im Calc-Forum), was blieb, sind dicke schwarze Rahmenlinien, die jede wegverschobene Zelle hinterlässt und die ich ggf einzeln "entrahmen" muss. (erträglich im Vergleich zum dunklen Hintergrund vorher)

Das durch F11 erzeugte Menü ist zweideutig: "Standard"-"Vorlage aktualisieren" (Icon rechts oben in Version: 6.0.6.2 (x64)) scheint nicht die Vorlage zu aktualisieren, sondern die Datei lt.. Warum ich dabei allerdings die schwarzen Rahmen neu gekriegt oder zumindest nicht entfernt habe, weiß ich auch nicht.

Und warum da u.a. der Name einer Datei in der Vorlagenliste auftaucht, die ich seit Jahren nicht mehr bearbeitet hab, ist mir auch ein Rätsel, wie noch so vieles (als Neu-aus-xl-Umsteiger).

Vielleicht findet sich doch noch jemand, der einen tieferen Einblick hat!

Pit Zyclade
Beiträge: 1307
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 16:59

Re: Einstellmöglichkeiten für Schriften und Farben

Beitrag von Pit Zyclade » Sa 3. Nov 2018, 13:38

LORI hat geschrieben:
Sa 3. Nov 2018, 00:03
Das durch F11 erzeugte Menü ist zweideutig: "Standard"-"Vorlage aktualisieren" (Icon rechts oben in Version: 6.0.6.2 (x64)) scheint nicht die Vorlage zu aktualisieren, sondern die Datei lt.. Warum ich dabei allerdings die schwarzen Rahmen neu gekriegt oder zumindest nicht entfernt habe, weiß ich auch nicht.
Dann hast Du Deine "Standard"vorlage verändert!? Nimm eine freie (neue) Zelle, weise ihr Standard zu und gucke. Dann F11, gehe auf Standard und Mausmenü Ändern. Dort gehe auf Rahmen und schau nach. Ist dieser Rahmen sichtbar, dann wähle ihn ab...
Und warum da u.a. der Name einer Datei in der Vorlagenliste auftaucht, die ich seit Jahren nicht mehr bearbeitet hab, ist mir auch ein Rätsel, wie noch so vieles (als Neu-aus-xl-Umsteiger).
Es geht doch nicht um Bearbeitung, sondern ob es diese Vorlage gibt. Bei F11 gibt es doch unten eine Zeile, wo man einstellen kann, welche Vorlagen gezeigt werden. Wären es alle, dann hättest Du keine Übersicht mehr. Also wählt man "Verwendete..." oder "Benutzer..."
Vielleicht findet sich doch noch jemand, der einen tieferen Einblick hat!
Möglich. Ich aber habe ihn nicht.
LO 5.4.7.2 (x64) / AOO 4.1.5 / Windows 7 prof. 64bit
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste