LibreOffice Problematik nach mehrfachen Nutzen

Installation / Betrieb / Probleme unter Windows
Antworten
RLieder
Beiträge: 1
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 10:03

LibreOffice Problematik nach mehrfachen Nutzen

Beitrag von RLieder » Fr 7. Jun 2019, 11:55

Hallo liebe Community,

wir nutzen bei einem Kunden die LibreOffice Version 6.1.6.3 in Verbindung mit Terminalserver und Roaming Profilen.
Seit längeren ist es nun zu beobachten, dass wenn LibreOffice Dokumente geschlossen werden um ein neues zu öffnen, diese sich nicht öffnen lassen.
Als Templösung hatte der Kunde bis jetzt immer wieder den Rechner neu gestartet. Damit lief es wieder für 4 - 5 Dokumente. Dann kam wieder der selbe Fehler. Eine Repinstallation des Programm wurde schon getestet sowie auch eine komplette Neuinstallation.

Mittlerweile ist zu beobachten, dass LibreOffice den Prozess des geschlossenen Dokument nicht schließt. Beim Versuch neue Dokumente zu öffnen wird immer wieder ein neuer Prozess gestartet. LibreOffice funktioniert nur dann, wenn man den alten Prozess schließt.
Das klappt dann wieder für ein paar Dokumente. Dann muss dies wieder über den TaskManager beendet werden.

Dies ist keine dauerhafte Lösung für den Kunden.
Hat jemand schon einmal die selbe Erfahrung damit gemacht ?

Hätte jemand einen anderen Lösungsansatz.

Vielen Dank!

Antworten