💚 BITTE helfen Sie uns das LibreOffice Forum zu erhalten! 💚
Helfen Sie uns bitte noch HEUTE!

❤️ DANKE >><< DANKE ❤️

Vielen Dank für Ihre SPENDE.

> KEINE WERBUNG FÜR REGISTRIERTE BENUTZER!<
Ihre Spende wird für die Deckung der laufenden Kosten sowie den Erhalt und Ausbau 🌱 des LibreOffice Forums verwendet.
🤗 Als Dankeschön werden Sie im Forum als LO-SUPPORTER gekennzeichnet. 🤗

Sprachpaket 24.2.12

Installation / Betrieb / Probleme unter Mac OS
Antworten
Magenta
Beiträge: 3
Registriert: Fr 22. Mär 2024, 15:44

Sprachpaket 24.2.12

Beitrag von Magenta » Fr 22. Mär 2024, 15:57

Hallo,
mein erster Beitrag hier im Forum. Muss mich erst zurechtfinden.

Ich habe mir auf meinen Mac Sonoma 14.1 LibreOffice heruntergeladen. Lässt sich anstandslos öffnen, im Gegensatz zu OpenOffice, was ich mit Freunde gelöscht habe.

Allerdings habe ich mein Probleme mit der englischen Sprache.
Das deutsche LibreOffice Sprachpaket 24.2.1.2 habe ich installiert.
Es heisst nach dem öffnen:

LibreOffice
> Einstellungen
> Sprachen
> Gebietsschema
> Allgemein

Was mache ich jetzt. Wo finde ich das. Steht ja alles noch auf Englisch.

Vielen Dank für eure Hilfe.

aeppler
Beiträge: 9
Registriert: So 14. Apr 2013, 12:00

Re: Sprachpaket 24.2.12

Beitrag von aeppler » So 21. Apr 2024, 18:01

Hallo,
auch für 24er Serie gilt lt. den offiziellen Versionshinweisen:

"... Weiterhin ist es vor der Installation der 'übersetzten Oberfläche' notwendig, LibreOffice einmal zu starten. ..."

Im Detail: Das LO Paket installieren, LO einmal starten, wieder schliessen. Dann erst das Sprachpaket installieren.

Ich hoffe es hilft.

Grüße

Magenta
Beiträge: 3
Registriert: Fr 22. Mär 2024, 15:44

Re: Sprachpaket 24.2.12

Beitrag von Magenta » So 21. Apr 2024, 19:26

Hallo,
alles bestens bisher mit LibreOffice. Allerdings schreibe ich gerade mein Buch damit um. Beim "Bild einfügen" habe ich so meine Probleme. Wenn ich das Bild vergrössere oder verkleinere möchte ich die Proportionalität von Länge und Breite beinehalten. Mal geht es mit "Shift" und dann wieder nicht. Auch ist der Rahmen vom eigentlichen Bild losgelöst. Da kriege ich nur durch probieren eine passende Lösung. Das hatte ich bei openoffice besser in Erinnerung. Aber vielleicht muss ich noch dazu lernen.

Schönen Abend

Benutzeravatar
miesepeter
Beiträge: 1873
Registriert: So 19. Dez 2010, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Sprachpaket 24.2.12

Beitrag von miesepeter » So 21. Apr 2024, 19:51

Magenta hat geschrieben:
So 21. Apr 2024, 19:26
Beim "Bild einfügen" habe ich so meine Probleme. Wenn ich das Bild vergrössere oder verkleinere möchte ich die Proportionalität von Länge und Breite beinehalten. Mal geht es mit "Shift" und dann wieder nicht. Auch ist der Rahmen vom eigentlichen Bild losgelöst.
Hallo,

neues Thema, bitte nicht im alten Thread starten.

Zusatzfrage zum Zitat oben: Hast du das Bild bzw. die Bilder beschriftet? Wenn ja, wird dazu ein neuer Rahmen erzeugt, der die Beschriftung und das Bild beinhaltet. Es können also Bild oder umgebender Textrahmen verändert werden. Das gilt es zu beachten. - Ciao

Benutzeravatar
flashed
Beiträge: 1
Registriert: Fr 26. Apr 2024, 11:34

Re: Sprachpaket 24.2.12

Beitrag von flashed » Fr 26. Apr 2024, 11:46

Es ist schön zu hören, dass Sie LibreOffice erfolgreich auf Ihren Mac Sonoma heruntergeladen haben. Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Spracheinstellungen durchgehen.

Starten Sie LibreOffice auf Ihrem Mac.
Suchen Sie in LibreOffice nach dem Menü „Einstellungen“ oder „Optionen“. Diese befindet sich normalerweise im Menü „LibreOffice“ in der Menüleiste oben auf Ihrem Bildschirm. Klicken Sie darauf, um das Fenster „Einstellungen/Optionen“ zu öffnen.
Im Fenster „Einstellungen/Optionen“ sollten Sie einen Abschnitt mit der Bezeichnung „Sprachen“ oder „Spracheinstellungen“ sehen. Klicken Sie darauf, um auf die sprachbezogenen Einstellungen zuzugreifen.
In den Spracheinstellungen sollte es eine Option zum Festlegen der Sprache „Gebietsschema“ oder „Benutzeroberfläche“ geben. Hier können Sie die Sprache angeben, die LibreOffice für seine Benutzeroberfläche verwenden soll.
Suchen Sie nach einer Option, um die Sprache auf Deutsch zu ändern. Es kann als „Deutsch“ oder „Deutsch“ aufgeführt sein. Wählen Sie es aus der Liste der verfügbaren Sprachen aus.
Stellen Sie nach der Auswahl von Deutsch als Sprache sicher, dass Sie Ihre Änderungen speichern. Unten im Fenster „Einstellungen/Optionen“ sollte eine Schaltfläche oder Option zum Anwenden/Speichern von Einstellungen vorhanden sein.
Schließen Sie LibreOffice und öffnen Sie es erneut, um die Sprachänderungen zu übernehmen. Sie sollten nun die Benutzeroberfläche auf Deutsch sehen.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, die Spracheinstellungen zu finden oder die Sprache auf Deutsch umzustellen, zögern Sie nicht, um weitere Hilfe zu bitten. Wir sind hier, um Ihnen bei der Navigation zu helfen!
hi

An alle, die das LibreOffice-Forum nutzen:


Bitte beteiligen Sie sich mit 7 Euro pro Monat und helfen uns bei unserem Budget für das Jahr 2024.
Einfach per Kreditkarte oder PayPal.
Als Dankeschön werden Sie im Forum als LO-SUPPORTER gekennzeichnet.

❤️ Vielen lieben Dank für Ihre Unterstützung ❤️

Antworten