Spam, akut seit Febr.2013

Feedback zur "Libreoffice-forum.de"
Pit Zyclade
Beiträge: 1148
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 16:59

Spam, akut seit Febr.2013

Beitrag von Pit Zyclade » Mi 27. Feb 2013, 11:20

Was kann der Moderator machen, um das Problem abzustellen?
Die fremdsprachige Werbung nimmt überhand und stört jeden Gedankengang.
Ich hoffe, es gibt eine Lösung hierfür, sonst ist auch dieses Forum bald tot.
LO 5.4.6.2 (x64) / AOO 4.1.5 / Windows 7 prof. 64bit
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.



boser
Beiträge: 106
Registriert: Di 26. Okt 2010, 20:41
Kontaktdaten:

Re: Spam, akut seit Febr.2013

Beitrag von boser » Mi 27. Feb 2013, 11:22

Ich würde mich gerne melden, wenn es erlaubt ist.
Da ich eigentlich fast jeden Tag da bin. ;)
mfg

boser

Computer sind halt dazu da, Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten.

swolf
Beiträge: 1127
Registriert: Di 14. Feb 2012, 16:56

Re: Spam, akut seit Febr.2013

Beitrag von swolf » Do 28. Feb 2013, 21:25

Hallo boser,

ich finde das nett von dir,
aber soweit ich das hier irgendwo gelesen habe, scheint solche Hilfe nicht erwünscht zu sein,
warum auch immer.
Das älteste und meist besuchte Forum für OpenOffice UND LibreOffice
http://de.openoffice.info
ohne: Adsense, Werbung, Spam o.ä.

pmoegenb
Beiträge: 1988
Registriert: Mi 3. Nov 2010, 11:05

Re: Spam, akut seit Febr.2013

Beitrag von pmoegenb » Fr 1. Mär 2013, 10:32

Ich habe es zwischenzeitlich aufgegeben, die entsprechenden Themen als SPAMS zu kennzeichnen, da offensichtlich diese Arbeit für die Katz ist. Sollen doch die Spammer das Forum mit ihrem Schrott zumüllen.
Gruß

Peter
--------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6 und AOO 4.1.1

gnet
Beiträge: 10
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:46
Wohnort: Bayern

Re: Spam, akut seit Febr.2013

Beitrag von gnet » Fr 1. Mär 2013, 16:36

pmoegenb hat geschrieben:Ich habe es zwischenzeitlich aufgegeben, ......
Seit Anfang 2012 wohl auch die Administratoren, zumindest wenn man mal Ihre 'letzten' Beiträge ansieht.

Sehr schade, ich bin gerade erst hier aufgeschlagen und war begeistert ... und nun das.
So macht das Forum keinen Spaß.

Ich werde die einfach mal unter Ihrer 'offiziellen' Mailadresse anschreiben, vielleicht schauen Sie dann ja mal vorbei :-)

swolf
Beiträge: 1127
Registriert: Di 14. Feb 2012, 16:56

Re: Spam, akut seit Febr.2013

Beitrag von swolf » Fr 1. Mär 2013, 17:02

gnet hat geschrieben:So macht das Forum keinen Spaß.
Wie wahr.
! Dieses Forum gehört nicht zum LO-Projekt.!

Das altbewährte Forum für OO+LO http://de.openoffice.info/
ist nicht zu verachten, hat mittlerweile mehrere fleißige Admins.
Es geht einem nichts verloren, wenn man sich bei Problemen ans info-forum wendet.
Hier bekannte Helfer kommen von dort und stehen einem dort weiterhin hilfreich zur Seite.


(... das wird jetzt vermutlich gelöscht ... statt Spam zu löschen)
Das älteste und meist besuchte Forum für OpenOffice UND LibreOffice
http://de.openoffice.info
ohne: Adsense, Werbung, Spam o.ä.

libreofficeforum
Administrator
Beiträge: 19
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 12:36

Re: Spam, akut seit Febr.2013

Beitrag von libreofficeforum » Fr 1. Mär 2013, 17:15

@gnet:
Danke für den heutigen Hinweis per E-Mail. Wir haben den Spam gelöscht!

@all:
An dieser Stelle eine Entschuldingung an alle User, die durch den Spam "belästigt" wurden!!!

Das LibreOfficeForum Team

gnet
Beiträge: 10
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:46
Wohnort: Bayern

Re: Spam, akut seit Febr.2013

Beitrag von gnet » Fr 1. Mär 2013, 17:27

@Admins...
Na, da sag ich doch einfach mal im Namen aller hier ..... DANKE. ;)
Schade nur, daß Ihr scheinbar selten hier seid, und das Löschen bestehender SPAM-Beiträge keinen Schutz vor weiteren bietet. :(
Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt 8-)

Mal schauen, was die Zukunft noch so bringt :roll: :-)

@swolf
(... das wird jetzt vermutlich gelöscht ... statt Spam zu löschen)
--> falsch geraten :D

boser
Beiträge: 106
Registriert: Di 26. Okt 2010, 20:41
Kontaktdaten:

Re: Spam, akut seit Febr.2013

Beitrag von boser » Fr 1. Mär 2013, 17:56

Hallo ich melde mich nochmal,

es wurde nach Massnahmen gefragt .
Pit Zyclade hat geschrieben:Was kann der Moderator machen, um das Problem abzustellen?
Die fremdsprachige Werbung nimmt überhand und stört jeden Gedankengang.
Ich hoffe, es gibt eine Lösung hierfür, sonst ist auch dieses Forum bald tot.
1. Globale Moderatoren ( diese Gruppe gibt es wirklich ) ernennen, diese mit dem Benutzer sperren, bzw. löschen ausstatten. Eigentlich ist das die Aufgabe der Administratoren und/oder Forumsbetreiber, was wiederum beinhaltet , das sie mehre Stunden im Forum zur Verfügung stehen, sonst ist das ganze eine Farce , um es mal deutlich zu sagen.
2. Alle Administratoren bis zum Moderator sollten sich alle zwei Monate treffen, zb. im chat, mumbel oder an einem Ort.
3. Eine Abfrage bei Neuanmeldungen, das eine email bestätigt werden muss, bevor man eine Beitrag schreiben darf.

So das wären die ersten Massnahmen , die ich für sinnvoll halte.
Bitte eure Meinung dazu.
Und ich steh gerne noch immer bereit als Globaler Admin, die Benutzer zu checken, aber nur , wenn ich sie auch direkt löschen kann, sonst macht es kein Sinn.
mfg

boser

Computer sind halt dazu da, Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten.

swolf
Beiträge: 1127
Registriert: Di 14. Feb 2012, 16:56

Re: Spam, akut seit Febr.2013

Beitrag von swolf » Mo 4. Mär 2013, 16:41

Hallo boser,

auf deine konstruktiven Vorschläge und dein Angebot sehe ich hier keine Reaktion seitens des Betreibers.
Hast du von ihm eine PN bekommen, in der er darauf positiv oder negativ eingeht, wenn ich fragen darf?
Das älteste und meist besuchte Forum für OpenOffice UND LibreOffice
http://de.openoffice.info
ohne: Adsense, Werbung, Spam o.ä.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast