💚 BITTE helfen Sie uns das LibreOffice Forum zu erhalten! 💚
Helfen Sie uns bitte noch HEUTE!

❤️ DANKE >><< DANKE ❤️

Vielen Dank für Ihre SPENDE.

> KEINE WERBUNG FÜR REGISTRIERTE BENUTZER!<
Ihre Spende wird für die Deckung der laufenden Kosten sowie den Erhalt und Ausbau 🌱 des LibreOffice Forums verwendet.
🤗 Als Dankeschön werden Sie im Forum als LO-SUPPORTER gekennzeichnet. 🤗

Google-Fonts-Gerichtsentscheid: Abmahnwelle scheitert in Österreich -es kommt Bewegung ins Thema

Allgemeine Gespräche rund um LibreOffice
Antworten
Benutzeravatar
karolus
Beiträge: 2231
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 10:01

Re: Google-Fonts-Gerichtsentscheid: Abmahnwelle scheitert in Österreich -es kommt Bewegung ins Thema

Beitrag von karolus » Do 7. Sep 2023, 14:17

Hallo
Ums kurz zu machen, niemand MUSS Google-Fonts DYNAMISCH einbinden, die Seitenanbieter könnten die Fonts auch selber hosten, damit wäre diese unselige »Daten verscherbelung« unnötig, und die Abmahngeier müssten weiterziehen.
LO7.4.7.2 debian 12(bookworm) auf Raspberry4b 8GB (64bit)
LO7.6.3.2 flatpak debian 12(bookworm) auf Raspberry4b 8GB (64bit)

An alle, die das LibreOffice-Forum nutzen:


Bitte beteiligen Sie sich mit 7 Euro pro Monat und helfen uns bei unserem Budget für das Jahr 2024.
Einfach per Kreditkarte oder PayPal.
Als Dankeschön werden Sie im Forum als LO-SUPPORTER gekennzeichnet.

❤️ Vielen lieben Dank für Ihre Unterstützung ❤️

Antworten