Problem mit Seitenformat nach Update auf neue Version

WRITER hat alles, was Sie von einer modernen, voll ausgestatteten Textverarbeitung erwarten.
Antworten
philipp134
Beiträge: 2
Registriert: Do 8. Nov 2018, 17:53

Problem mit Seitenformat nach Update auf neue Version

Beitrag von philipp134 » Do 8. Nov 2018, 18:25

Hallo,
ich habe seit dem Update ein Problem mit den Standardeinstellungen für Sprache und Format.
Wenn ich LibreOffice über das Desktopsymbol starte und dann unter "Erstellen:" Writer Textdokument auswähle ist alles in Ordnung. Die Sprache ist Deutsch (Deutschland) und das Seitenformat ist A4.
Wenn ich aber über die rechte Maustaste --> Neu --> OpenDocument Text ein neues Dokument erstelle, ist als Sprache Englisch (USA) und als Seitenformat US Letter eingestellt.
Da ich diese Funktion häufig verwende wäre es schön wenn sich das wieder ändern lassen würde.

Im Voraus schon mal vielen Dank!



nikki
Beiträge: 676
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 22:25
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Seitenformat nach Update auf neue Version

Beitrag von nikki » Do 8. Nov 2018, 20:55

Hallo,
philipp134 hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 18:25
ich habe seit dem Update ein Problem mit den Standardeinstellungen für Sprache und Format.
Das hat damit nichts zu tun, sondern mit Deine Vorgehensweise.
philipp134 hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 18:25
Wenn ich LibreOffice über das Desktopsymbol starte und dann unter "Erstellen:" Writer Textdokument auswähle ist alles in Ordnung. Die Sprache ist Deutsch (Deutschland) und das Seitenformat ist A4.
Bei dieser Methode, ist LO an der Erstellung beteiligt, deshalb greifen auch die Einstellungen.
philipp134 hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 18:25
Wenn ich aber über die rechte Maustaste --> Neu --> OpenDocument Text ein neues Dokument erstelle, ist als Sprache Englisch (USA) und als Seitenformat US Letter eingestellt.
Da ich diese Funktion häufig verwende wäre es schön wenn sich das wieder ändern lassen würde.
Bei dieser Methode ist LO bei der Erstellung nicht beteiligt, deshalb greifen die Einstellungen auch nicht. Es wird einfach mittels einem Script ein bestehendes Dokument mit dem Namen soffice.odt in das Verzeichnis kopiert, in dem das Kontextmenü aufgerufen wird. Dabei erhält das Dokument einen neuen geänderten Namen.

Unter Windows 10 befinden solche Dokumente, die als Dokumentvorlagen benutzt werden, im Verzeichnis: C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Templates, sofern die Installation für alle Benutzer erfolgte.
Gruß

------------------------------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, LO 6.0.7 (x64), LO 5.4.7 Portable, AOO 4.1.5

philipp134
Beiträge: 2
Registriert: Do 8. Nov 2018, 17:53

Re: Problem mit Seitenformat nach Update auf neue Version

Beitrag von philipp134 » Fr 9. Nov 2018, 18:06

Hallo,
danke für deine Hilfe. Das Verzeichnis C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Templates war jedoch leer.
Ich habe die Datei soffice.odt aber über die Suchfunktion im Ordner C:\Programme\LibreOffice\share\template\shellnew gefunden. Allerdings konnte ich die Datei nicht verändern. Ich habe dann versucht sie zu löschen, was weiter geholfen hat.
Ich weiß nicht welche Datei nun als Vorlage verwendet wird, aber die Sprache und das Format ist richtig eingestellt.

nikki
Beiträge: 676
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 22:25
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Seitenformat nach Update auf neue Version

Beitrag von nikki » Sa 10. Nov 2018, 13:37

Hallo,
philipp134 hat geschrieben:
Fr 9. Nov 2018, 18:06
Das Verzeichnis C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Templates war jedoch leer.
Ich habe die Datei soffice.odt aber über die Suchfunktion im Ordner C:\Programme\LibreOffice\share\template\shellnew gefunden.
Ja, Du hast recht, nur OpenOffice verweist noch auf das bisherige Verzeichnis.
philipp134 hat geschrieben:
Fr 9. Nov 2018, 18:06
Allerdings konnte ich die Datei nicht verändern.
Verstehe ich nicht, ich kann die Textsprache über die Menüoption Extras - Sprache -Für den gesamten Text beliebig ändern. Für das Seitenformat dgegen benutze ich die Seitenvorlage Standard im Vorlagenfenster.
philipp134 hat geschrieben:
Fr 9. Nov 2018, 18:06
Ich habe dann versucht sie zu löschen, was weiter geholfen hat.
Ich weiß nicht welche Datei nun als Vorlage verwendet wird, aber die Sprache und das Format ist richtig eingestellt.
Das kann ich leider nicht nachvollziehen.
Gruß

------------------------------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, LO 6.0.7 (x64), LO 5.4.7 Portable, AOO 4.1.5



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste