Keine Werbeeinblendungen für registrierte User

  ❤ Jede SPENDE hilft unserer Community ❤



  🌹 Danke für Eure Unterstützung 🙏


Form des typographischen Apostrophs im Deutschen

WRITER hat alles, was Sie von einer modernen, voll ausgestatteten Textverarbeitung erwarten.
Antworten
Charlottenburger
Beiträge: 1
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 17:43

Form des typographischen Apostrophs im Deutschen

Beitrag von Charlottenburger » Fr 19. Feb 2021, 19:41

Manchmal geht mir LibreOffice Writer furchtbar auf den Wecker :x ! So z. B. wegen der Form des typographischen Apostrophs. Ich schreibe sowohl in französischer wie in deutscher Sprache. Für Französisch ist die Sache erledigt: der Apostroph hat immer die korrekte Form (U+2019, "Hochkomma", von rechts nach links geneigt), wenn die Textsprache auf Französisch eingestellt ist (unten in der Mitte). Wenn die Textsprache dagegen Deutsch ist, hat er die umgekehrte Form. Wieso die Macher von LO Writer den Apostroph so voreingestellt haben, obwohl das den typographischen Gepflogenheiten unserer Sprache überhaupt nicht entspricht, ist mir schleierhaft. Ich habe versucht, diesen Zustand über das Menü Extras > AutoKorrektur-Optionenzu ändern. Leider ohne Erfolg. Recherchen im Internet waren auch nicht hilfreich. Kann mir da jemand helfen?
Vielen Dank im Voraus.
Charlottenburger

Benutzte Version: 5.4.5.1 (x64)
Betriebssystem: Windows 10

Mondblatt24
Beiträge: 1679
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 17:12
Wohnort: Niedersachsen

Re: Form des typographischen Apostrophs im Deutschen

Beitrag von Mondblatt24 » Sa 20. Feb 2021, 09:28

Charlottenburger hat geschrieben:
Fr 19. Feb 2021, 19:41
Ich habe versucht, diesen Zustand über das Menü Extras > AutoKorrektur-Optionen zu ändern.
Und wo genau dort?
Nicht das hier noch Lösungen vorgeschlagen werden, die Du schon versucht hast.

Gruß
Peter
Win.10 (x64) ▪ LO 6.4.7 (x64) ▪ AOO Portable 4.1.8
Wurde die Frage zutreffend beantwortet den Betreff der Eingangsfrage mit [GELÖST] ergänzen.

Hazel
Beiträge: 511
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 10:34
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

Re: Form des typographischen Apostrophs im Deutschen

Beitrag von Hazel » Mo 22. Feb 2021, 23:28

Hallo,

die Chance auf weiterführende Vorschläge zu diesem Problem dürfte auch deshalb nicht sehr hoch sein, weil der Charlottenburger eine schon recht angestaubte Version, und zwar 5.4.5, freigegeben im Februar 2018, in Betrieb hat.

Der erste Lösungsvorschlag könnte und sollte daher sein, auf eine jüngere LO-Version umzusteigen. Dann können wir alle miteinander mal ausprobieren, wie die Apostrophe bei uns ausschauen.

Hazel
LibreOffice 6.4.7.2; openSUSE Leap 15.2; KDE Plasma 5.18.5

mikele
Beiträge: 1164
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:51

Re: Form des typographischen Apostrophs im Deutschen

Beitrag von mikele » Di 23. Feb 2021, 10:59

Hallo,
die Ersetzung des Apostrophs wird augenscheinlich durch
Extras > AutoKorrektur-Optionen >Gebietschemaabhängige Optionen und dort bei "Einfache Anführungszeichen" geregelt.
Technisch wird Writer nicht zwischen Apostroph und Anführungszeichen am Wortende unterscheiden (können).
Gruß,
mikele

Pit Zyclade
Beiträge: 1808
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 16:59

Re: Form des typographischen Apostrophs im Deutschen

Beitrag von Pit Zyclade » Di 23. Feb 2021, 12:47

Hoppla’

(Mikeles Empfehlung: Extras > AutoKorrektur-Optionen >Gebietschemaabhängige Optionen und dort bei "Einfache Anführungszeichen" mit U+219 am Wortende
Danach konnte ich auf meiner Tastatur bei Nutzung des "Hochkommes" gleich das Zeichen wie gewünscht setzen.
LO 6.4.7.2 (x64) / AOO 4.1.5 / Windows 7 prof. 64bit
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.

starwriterfan
Beiträge: 6
Registriert: Di 10. Nov 2020, 22:03

Re: Form des typographischen Apostrophs im Deutschen

Beitrag von starwriterfan » Mi 24. Feb 2021, 23:25

Habe das jetzt mal in StarOffice 9.2 (was neueres habe ich hier nicht installiert) ausprobiert. Ergebnis siehe im Anhang, also für mich sieht das richtig aus. BTW: Dir ist schon klar, dass man den Apostroph im Deutschen laut Duden praktisch nicht benötigt (siehe Anhang deppenApostroph.png).
Dateianhänge
deppenApostroph.png
deppenApostroph.png (13.95 KiB) 28 mal betrachtet
staroffice92apostrophe.png
staroffice92apostrophe.png (1.44 KiB) 28 mal betrachtet

Antworten