PDF-Export: Schrift ist "verspult"

WRITER hat alles, was Sie von einer modernen, voll ausgestatteten Textverarbeitung erwarten.
Antworten
claus_01
Beiträge: 1
Registriert: Do 4. Jan 2018, 04:27

PDF-Export: Schrift ist "verspult"

Beitrag von claus_01 » Do 4. Jan 2018, 04:31

Hallo,

ich habe gerade im LibreOffice Writer einen längeren Text editiert und dann als PDF exportiert, aber als ich das PDF (siehe Anhang) angezeigt habe, war der ganze Text verspult. Ich habe als Font Verdana ausgewählt. Bisher hat immer alles einwandfrei geklappt, und ich bin gerade ziemlich ratlos. In CSS würde ich es so beschreiben, dass der Parameter 'letter-spacing' unregelmäßig ist: einmal zu dicht, dann wieder zu weit auseinander. Und die Schrift sieht irgendwie auch nicht wie Verdana aus. Wer hat da einen Tip?

Grüße,

Claus

P.S.: Ich habe zum Testen ein anderes Dokument exportiert (auch hier mit Verdana), und diesmal habe ich genau denselben Effekt gehabt. Dann habe ich im LibreOffice Writer unter 'Optionen' eine Ersetzungstabelle definiert, und zwar sollte 'Verdana' durch 'Arial' ersetzt werden. Das resultierende PDF sieht zwar deutlich besser aus (die Zeichenabstände stimmen jetzt), allerdings sind anstelle von Umlauten Sonderzeichen vorhanden. Ich benutze Ubuntu 16.04 und habe das Paket 'LibreOffice Writer' schon mal erneut installiert, aber ohne Erfolg.

schrift_beispiel.png
schrift_beispiel.png (14.94 KiB) 99 mal betrachtet





Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], lessger und 3 Gäste