Seite 2 von 2

Re: Führende Anführugnfszeichen unten

Verfasst: Sa 10. Feb 2018, 12:41
von Mondblatt24
Hallo Albert,
ein Absatz oder ein Satz, in dem der Fehler vorkommt, ist völlig ausreichend.

Gruß Peter.

Re: Führende Anführugnfszeichen unten

Verfasst: Sa 10. Feb 2018, 19:08
von Hazel
Hallo Albert
albert1534 hat geschrieben:
Sa 10. Feb 2018, 12:26
Ich kann ja kein ganzes Buch mit über 200 Seiten hoch laden.
Musst du auch nicht. Oder ist die Situation so, dass allein in dieser 200 Seiten-Datei (und nirgendwo sonst, auch nicht in einer extra für diesen Zweck erstellten Datei mit Schwachsinnstext) die Anführungszeichen aus der Rolle tanzen?

Bleib tapfer
Hazel