Das LibreOffice-Forum bittet um Ihre Unterstützung

Wir sammeln Spenden, um die laufenden Kosten für den Betrieb des LibreOffice-Forums in den nächsten 12 Monaten decken zu können.


❤️ Danke für jede kleine Spende. ❤️
🍀 Wir wünschen Ihnen alles Gute im neuen Jahr 2023 🍀

String als Datum weiterverarbeiten

CALC ist die Tabellenkalkulation, die Sie immer wollten.
Antworten
BastiL01
Beiträge: 3
Registriert: Di 24. Jan 2023, 21:18

String als Datum weiterverarbeiten

Beitrag von BastiL01 » Di 24. Jan 2023, 21:27

Hallo zusammen,

ich habe einen String in dem das Datum im Format "01OCT22" vorkommt. Ich schneide mit "TEIL" den Datumsteil aus dem String. Ich scheitere jetzt aber daran, diesen Teilstring als Datum weiter zu verarbeiten. DATUMWERT akzeptiert zwar "01.OKT22", scheitert aber an "01.OCT22" und "01OCT22". Ich habe versucht ein benutzerdefinertes Datumsformat Englisch-US zu erstellen und der Zelle zuzuweisen. Das löst das Problem leider nicht. Wie kann ich mit diesem Teilstring als Datum weiter arbeiten? Danke.

Helmut_S
Beiträge: 625
Registriert: Di 9. Feb 2016, 19:27

Re: String als Datum weiterverarbeiten

Beitrag von Helmut_S » Di 24. Jan 2023, 22:25

Hallo, mit "=ERSETZEN(D1;3;2;".OK")" lässt sich dein String in eine Form bringen, die Calc als Datum annimmt.
Vielleicht kannst du damit was anfangen.
Gruß Helmut
Dateianhänge
ersetzen.png
ersetzen.png (8.76 KiB) 274 mal betrachtet
MX-Linux KDE + Linux-Mint Cinnamon

BastiL01
Beiträge: 3
Registriert: Di 24. Jan 2023, 21:18

Re: String als Datum weiterverarbeiten

Beitrag von BastiL01 » Di 24. Jan 2023, 23:15

Das ist mir bewusst, hilft mir aber leider nicht. Ich habe mehrere hundert solcher Teilstrings in denen natürlich auch andere Monate vorkommen, beispielsweise "DEC" "MAR" oder "MAY". Ich brauche also eine Funktionalität alle englischen Monatskürzel zu konvertieren -der fehlende Punkt ist dabei das kleinste Problem.

HeritzP
Beiträge: 830
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 19:08

Re: String als Datum weiterverarbeiten

Beitrag von HeritzP » Mi 25. Jan 2023, 08:23

Hallo,

war Unsinn, mit Inhalte einfügen!

mit SVERWEIS()
Dateianhänge
DATUM.ods
(13.9 KiB) 8-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von HeritzP am Mi 25. Jan 2023, 08:59, insgesamt 1-mal geändert.
HeritzP

alles nur geklaut

echo
Beiträge: 89
Registriert: Do 27. Jan 2022, 09:53

Re: String als Datum weiterverarbeiten

Beitrag von echo » Mi 25. Jan 2023, 08:39

Hallo
ich habe es gerade in auf einem anderen Weg in zwei Schritten hin bekommen,
Inhalte einfügen funktioniert bei mir nicht.

Text Steht in A2
1. leere Spalte: =LINKS(A2;2)&"."&TEIL(A2;3;3)&".20"&RECHTS(A2;2)
2. Spalte mit der Formel markieren, kopieren > Text in Spalten > unten in der Ansicht die Spalte markieren und Spaltentype Datum (TMJ) wählen
OK
Gruß Holger
Eine kleine Rückmeldung kommt immer gut an.

mikele
Beiträge: 1464
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:51

Re: String als Datum weiterverarbeiten

Beitrag von mikele » Mi 25. Jan 2023, 08:48

Hallo,

Code: Alles auswählen

=WERT(LINKS(A1;2)&"."&WECHSELN(WECHSELN(WECHSELN(TEIL(A1;3;3);"MAY";"MAI");"OCT";"OKT");"DEC";"DEZ")&RECHTS(A1;2))
Gruß,
mikele

BastiL01
Beiträge: 3
Registriert: Di 24. Jan 2023, 21:18

Re: String als Datum weiterverarbeiten

Beitrag von BastiL01 » Do 26. Jan 2023, 15:49

Danke für die Vorschläge, schaue mich mir bei Gelegenheit an. Scheint alles recht aufwändig zu sein. Ich hatte eigentlich gehofft, dass ich um ein Ersetzen sämtlicher englischer Kürzel herumkomme.

F3K Total
Beiträge: 2280
Registriert: So 10. Apr 2011, 10:10

Re: String als Datum weiterverarbeiten

Beitrag von F3K Total » Do 26. Jan 2023, 17:55

BastiL01 hat geschrieben:
Do 26. Jan 2023, 15:49
Ich hatte eigentlich gehofft, dass ich um ein Ersetzen sämtlicher englischer Kürzel herumkomme.
Moin, in einer englischen Umgebung geht

Code: Alles auswählen

=VALUE(MID(A1,3,3)&" "&LEFT(A1,2)&", "&RIGHT(A1,2))
OCT.png
OCT.png (7.75 KiB) 93 mal betrachtet
Gruß R
Windows 10: AOO, LO Linux Mint: AOO, LO

Antworten