Checkbox Probleme

CALC ist die Tabellenkalkulation, die Sie immer wollten.
Antworten
Noobie
Beiträge: 3
Registriert: Mi 11. Sep 2019, 09:30

Checkbox Probleme

Beitrag von Noobie » Mi 11. Sep 2019, 09:44

Hallo alle zusammen,

zuerst einmal Hallo an alle! Ich bin neu hier und hoffe das man mir hier bei einem Problem weiterhelfen kann.

Ich bastel mir gerade eine Tabelle zurecht, ist für ein Video Game, und dachte zuerst das es ja nicht so schwer sein kann, jedoch sitze ich nun schon seit Stunden an einem Problem fest und weiß einfach nicht mehr weiter.

Ich habe der einfachhaltshalber meine Tabelle hier angehangen. Es geht mir um die Zeile mit den Checkboxen. Ich möchte es gerne so machen das je nachdem welche Checkbox man selektiert hat eine bestimmte Anzahl an "colored deeds used" bei I14 zusammenaddiert bzw. subtrahiert wird. Level 11 benötigt 2 Deeds, Level 12 4, Level 13 6, Level 14 8 und Level 15 10 Deeds. Also soll z.B. bei I14 eine 14 stehen wenn Checkbox Level 12 + Level 15 selektiert ist.

Ich habe sehr vieles ausprobiert aber irgendwie endet alles in irgendwelchen Fehlermeldungen. Ich hatte es bislang nur so hinbekommen das ich feste Zahlen reinschreiben kann aber nicht irgendwelche Additionen / Subtraktionen mit den Zahlen durchführen kann.

Ich fühle mich gerade echt als Noobie, daher auch mein Username ;)

Ich würde mich echt freuen wenn mir eventuell jemand weiterhelfen kann. Ich gehe nämlich langsam davon aus das eventuell mein grundsätzlicher Ansatz das zu bewerkstelligen falsch ist.

Danke schonmal im Voraus!
Dateianhänge
Deeds_Management.xls
(151 KiB) 13-mal heruntergeladen

Mondblatt24
Beiträge: 936
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 17:12

Re: Checkbox Probleme

Beitrag von Mondblatt24 » Mi 11. Sep 2019, 14:33

Hallo,

Code: Alles auswählen

=SUMME(WENN(D14=1;2;0);WENN(E14=1;4;0);WENN(F14=1;6;0);WENN(G14=1;8;0);WENN(H14=1;10;0))
oder, Du schreibst die betreffenden Werte in die Felder Referenzwert (ein),
dann sieht die Formel so aus:

Code: Alles auswählen

=SUMME(D14*1;E14*1;F14*1;G14*1;H14*1)
Gruß Peter
Zuletzt geändert von Mondblatt24 am Mi 11. Sep 2019, 14:58, insgesamt 1-mal geändert.
Win.10 (x64) ▪ LO 6.2.7 (x64) ▪ AOO Portable 4.1.6
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden.

norre
Beiträge: 183
Registriert: Di 16. Mai 2017, 08:18

Re: Checkbox Probleme

Beitrag von norre » Mi 11. Sep 2019, 14:54

Hallo,
zu deinem eigentlichen Problem kann ich nichts beitragen.

Aber anscheinend speicherst du im Format .xls ab. Hier im Forum liest man öfter dass es da zu Problemen kommen kann...nicht muss.
Da ja einemal beim Speichern aus LO von ods. zu .xls konvertiert wird und auch wieder beim Öffnen von .xls ins LO eigene .ods konvertiert wird.
Speichere besser im LO eigenen .ods Format und nur bei Bedarf als .xls

Gruß
Norre
Libre Office Version: 6.2.7.1 (x64) unter Win 8.1

Noobie
Beiträge: 3
Registriert: Mi 11. Sep 2019, 09:30

Re: Checkbox Probleme

Beitrag von Noobie » Mi 11. Sep 2019, 17:13

Hi Mondblatt24,

wow, das ist perfekt! Habe gerade eben deine Formel kopiert und voilá es funktioniert auf Anhieb und es scheint so simple zu sein, echt keine Ahnung was ich da die ganzen Stunden gemacht habe, ich dachte eigentlich so etwas in der Art hatte ich auch versucht kamen aber immer Fehlermeldungen. Jedenfalls funktioniert es nun genau so wie ich es wollte. Danke Dir vielmals! Ich denke ich werde die Referenzwert Geschichte bei dieser boolean Abfrage belassen da ich neben den colored deeds auch noch andere imperial deeds berücksichtigen muss, benötige also mehr Werte.

@norre: Vielen Dank auch für Deine Antwort und ja mir ist bewusst das ich es als XLS gespeichert habe und das war auch beabsichtigt. Wie erwähnt ist das was ich hier mache für ein Video Game und ich will diese Tabelle, wenn sie dann später mal fertig ist, auch anderen Spielern zur Verfügung stellen und denke das XLS da vielleicht am besten geeignet wäre, also auch plattformübergreifend (Win, Mac OS, iOS, Android). Falls es aber vielleicht noch ein besseres Format gibt lass es mich wissen ;)

Danke nochmal für die schnelle und exzellente Hilfe! Top!
Mondblatt24 hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 14:33
Hallo,

Code: Alles auswählen

=SUMME(WENN(D14=1;2;0);WENN(E14=1;4;0);WENN(F14=1;6;0);WENN(G14=1;8;0);WENN(H14=1;10;0))
oder, Du schreibst die betreffenden Werte in die Felder Referenzwert (ein),
dann sieht die Formel so aus:

Code: Alles auswählen

=SUMME(D14*1;E14*1;F14*1;G14*1;H14*1)
Gruß Peter

norre
Beiträge: 183
Registriert: Di 16. Mai 2017, 08:18

Re: Checkbox Probleme

Beitrag von norre » Mi 11. Sep 2019, 17:37

Noobie hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 17:13
...Falls es aber vielleicht noch ein besseres Format gibt lass es mich wissen...
das nicht, aber was ich meinte:
Bei dir grundsätzlich als .odt speichern und erst wenn du es weitergibst dann mit "speichern unter" als .xls
so hat du nur einmal eine Konvertierung und nicht bei jedem öffnen und schließen.

Gruß
Norre
Libre Office Version: 6.2.7.1 (x64) unter Win 8.1

Noobie
Beiträge: 3
Registriert: Mi 11. Sep 2019, 09:30

Re: Checkbox Probleme

Beitrag von Noobie » Mi 11. Sep 2019, 18:21

@norre: Ah OK jetzt hab ich's kapiert. Guter Tipp! Danke! Werde ich so machen.

Antworten