Keine Werbeeinblendungen für registrierte User

❤ SPENDEN Sie jetzt für das ❤
🙏 LibreOffice Forum 🙏



  🌹 Danke für Ihre Unterstützung 🌹


Makro nach eingestellter Zeit starten

CALC ist die Tabellenkalkulation, die Sie immer wollten.
Antworten
Kurt55
Beiträge: 2
Registriert: Fr 1. Jul 2022, 16:21
Wohnort: ERZ
Kontaktdaten:

Makro nach eingestellter Zeit starten

Beitrag von Kurt55 » Fr 1. Jul 2022, 17:02

Hallo,
bin neu hier und brauch natürlich eure Hilfe.
Ich bin im Begriff von Microsoft Excel zu LibreOffice umzusteigen.
Und nun habe ich schon das erste Problem mit einem Makro.
Dieses Makro startet nach einer eingestellten Zeit sich selbst.
In MS Office funktionierte das, in Libre leider nicht. Das Makro sieht so aus:

Code: Alles auswählen

Rem Attribute VBA_ModuleType=VBAModule
Option VBASupport 1
Option Explicit

Public gdtmNextSaveTime As Date

Private Const BACKUP_PATH = "C:\Wswin\html\verbrauch.ods"

Sub AutoSave()
    If gdtmNextSaveTime > 0 Then
        Application.DisplayAlerts = False
        ThisWorkbook.SaveCopyAs BACKUP_PATH
        Application.DisplayAlerts = True
    End If
    gdtmNextSaveTime = Now + TimeSerial(00, 02, 50) 'xx Minuten naechste Sicherung
    Application.OnTime gdtmNextSaveTime, "AutoSave"
End Sub
Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Benutzeravatar
miesepeter
Beiträge: 1469
Registriert: So 19. Dez 2010, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Makro nach eingestellter Zeit starten

Beitrag von miesepeter » Fr 1. Jul 2022, 17:13

Hallo!
Beim Code kann ich dir nicht helfen, sei dir aber bewusst, dass LibreOffice nicht mit VBA, sondern u.a. mit StarBasic arbeitet.
Hierzu (Suchfunktion) gab es schon öfter Anfragen im Forum; letztlich musst du jemanden finden (oder selbst herausfinden), wie der VBA-Code nach StarBasic umgeschrieben werden muss.
Ciao

Kurt55
Beiträge: 2
Registriert: Fr 1. Jul 2022, 16:21
Wohnort: ERZ
Kontaktdaten:

Re: Makro nach eingestellter Zeit starten

Beitrag von Kurt55 » Fr 1. Jul 2022, 17:51

Danke für den Tipp. Mal sehen ob ich was hin bekomme.
Das Makro an sich funktioniert wenn ich es manuell startet.

Antworten