Letzten Wert in einer Zeile finden

CALC ist die Tabellenkalkulation, die Sie immer wollten.
Antworten
Hilfloser
Beiträge: 3
Registriert: So 7. Okt 2018, 11:42

Letzten Wert in einer Zeile finden

Beitrag von Hilfloser » So 7. Okt 2018, 12:06

Hallo,
ich versuche verzeweifelt, den letzten Wert in einer Zeile zu finden.
Die Lösungen im Internet funktionieren nicht richtig:
Eine wunderbare Erklärung habe ich hier gefunden: http://www.cpearson.com/excel/LastValue ... olumn.aspx

Leider funktioniert es nicht.
=MAX((13:13<>"")*SPALTE(13:13)) --> Fehler:522
=MAX((J14:Z14<>"")*SPALTE(J14:Z14)) --> #Name

Hat jemand einen Hinweis?
Und vielleicht eine Erklärung, wie ich in der ersten Variante zu einem Zirkelbezug kommen kann?

Dankeschön,
Mandy



Helmut_S
Beiträge: 221
Registriert: Di 9. Feb 2016, 19:27

Re: Letzten Wert in einer Zeile finden

Beitrag von Helmut_S » So 7. Okt 2018, 18:29

Hallo Hilfloser ;) , anbei Beispieltabelle, vielleicht kannst du was damit anfangen. Den Bereich kannst du natürlich anpassen. Beachte, dass das Matrix-Formeln sind und mit Strg+Umschalttaste+Enter einzugeben sind. Die geschwungenen Klammern werden von Calc selbst hinzugefügt.
LetzteZeile_Spalte.ods
(9.33 KiB) 16-mal heruntergeladen
Gruß, Helmut
OpenSUSE Leap 15, (Win10-64),
LO 6.1.2

F3K Total
Beiträge: 1718
Registriert: So 10. Apr 2011, 10:10

Re: Letzten Wert in einer Zeile finden

Beitrag von F3K Total » So 7. Okt 2018, 18:31

Hi,
es handelt sich bei deinen Formeln um MATRIXFORMELN, die müssen mit STRG+SHIFT+ENTER abgeschlossen werden, zeigen dann geschweifte Klammern, Beispiel anbei.

Gruß R

EDIT, da war Helmut wohl etwas schneller ...
Dateianhänge
Letzter_Wert_in_Zeile.ods
(12.8 KiB) 14-mal heruntergeladen

Hilfloser
Beiträge: 3
Registriert: So 7. Okt 2018, 11:42

Re: Letzten Wert in einer Zeile finden

Beitrag von Hilfloser » So 7. Okt 2018, 19:22

Hallo Helmut_S und F3K Total,

vielen Dank - das Strg+Shift+Enter war mein Problem.
Die Matrixformeln muss ich mir einmal genauer anschauen - klingt interessant.
Jetzt verstehe ich auch die Erklärung besser :-)

Danke schön
Mandy

LORI
Beiträge: 75
Registriert: Di 5. Feb 2013, 14:31
Wohnort: DE-BW-Nord

Re: Letzten Wert in einer Zeile finden

Beitrag von LORI » Do 18. Okt 2018, 20:57

es geht auch ganz ohne Formel:
Scrolle weit nach rechts, sicherheitshalber Strg+Pfeilnachrechts (Du landest in Spalte AMJ) und anschließend Strg+Pfeilnachlinks. Damit landest Du auf dem letzten Wert dieser Zeile.
Willst Du die letzte Zelle insgesamt, dann Strg+Ende.

Hilfloser
Beiträge: 3
Registriert: So 7. Okt 2018, 11:42

Re: Letzten Wert in einer Zeile finden

Beitrag von Hilfloser » Do 18. Okt 2018, 21:58

LORI hat geschrieben:
Do 18. Okt 2018, 20:57
es geht auch ganz ohne Formel:
Danke für den Hinweis Lori, aber ohne Formel kann ich den Inhalt des letzten Felds nicht in weiteren Berechnungen verwenden ;-)

Helmut_S
Beiträge: 221
Registriert: Di 9. Feb 2016, 19:27

Re: Letzten Wert in einer Zeile finden

Beitrag von Helmut_S » Fr 19. Okt 2018, 13:42

Hallo Mandy, du hast es ja schon in deinem 1. Beitrag geschrieben, aber das habe ich wohl überlesen. Also wenn du den Wert der letzten Zelle eines Berieches zum Weiterrechnen brauchst (und nicht nur dessen Adresse), musst du in meiner Tabelle noch eine Formel hinzufügen um den Wert mit der Funktion indirekt() aus der Adresse der letzten (nicht-leeren) Zelle auszulesen. Siehe Tabelle.
Gruß Helmut
Dateianhänge
LetzteZeile_Spalte.ods
(19.57 KiB) 8-mal heruntergeladen
OpenSUSE Leap 15, (Win10-64),
LO 6.1.2



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: heipo37 und 6 Gäste