[GELÖST] Verschachtelte WENN-Formel inklusive ISTLEER

CALC ist die Tabellenkalkulation, die Sie immer wollten.
Pat01
Beiträge: 9
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 11:58
Kontaktdaten:

[GELÖST] Verschachtelte WENN-Formel inklusive ISTLEER

Beitrag von Pat01 » Fr 2. Nov 2018, 23:49

Hallo zusammen,

nach an mehreren Tagen des Suchens und Suchens und Knobelns und Probierens hoffe ich nun,
hier die Lösung zu finden. Ich hoffe, gut schildern zu können, was erreicht werden soll.

In einer Tabelle muß ich in zwei Zellen Wahrheitsprüfungen auf Befüllung durchführen.
Solange beide Zellen (F31, G31) leer sind, sollten beide Ergebnisfelder (L31, M31) eine
"0" zeigen (oder alternativ leer bleiben).

Wird nun (lediglich) eine der Beiden (F31, G31) mit einem Wert befüllt, so soll entweder
in (L31) oder in (M31) ein Hinweis auf die noch fehlende zweite Eingabe erscheinen (z. B. "WERT??").

Werden dagegen in beide Zellen (F31) und (G31) Werte eingetragen, so soll die erste Berechnung
im ersten Ergebnisfeld (L31) ausgeführt werden und eine Weitere im zweiten Ergebnisfeld (M31).


Was ich bis jetzt habe:

Die reine Prüfung auf Befüllung funktioniert. Ich hatte auch die ISTLEER-Variante probiert,
und auch dies ging. Hier habe ich erstmal zum Test eine "2" als "Sonst" gesetzt.

Code: Alles auswählen

=WENN(UND(F31="";G31="");0;2)
Auch die Zeitberechnung habe ich hinbekommen, und sie funktioniert alleine für sich. Hierbei wird
zusätzlich geprüft, ob der Wert in (G31) auf den nächsten Tag fällt und entsprechend berechnet.

Code: Alles auswählen

=WENN(G31>F31;G31-F31;G31+1-F31)*24
In Ergebnisfeld-2 (M31) erfolgt eine weitere Berechnung/Ausgabe mit dieser Formel, die ebenfalls
alleine für sich funktioniert:

Code: Alles auswählen

=SUMME(L31)*2+K31+I31

1. Problem:
Die beiden ersten Formeln zu verschmelzen; ich erhalte bei allen Versuchen nur Error-Meldungen.


2. Problem:
Der jeweilige Hinweis auf den noch fehlenden Wert. Als Kompromißlösung sah ich an, diese Prüfung
nicht zusätzlich noch mit in (L31) zu stecken, sondern in (M31) zu integrieren, was jedoch leider so
NICHT funktioniert:

Code: Alles auswählen

=WENN(UND(F31>0;G31>0);SUMME(L31)*2+K31+I31);WENN(UND(F31>0;G31<0);"WERT??";WENN(und/F31<0;G31>0);"WERT??";"")))

Jetzt sehe ich wohl vor lauter Bäumen keinen Wald mehr. :oops:

Kann mir hier jemand helfen? Vielen Dank schon mal fürs Lesen bis hierher.

Gruß,
Pat
Zuletzt geändert von Pat01 am So 4. Nov 2018, 19:16, insgesamt 1-mal geändert.

LORI
Beiträge: 82
Registriert: Di 5. Feb 2013, 14:31
Wohnort: DE-BW-Nord

Re: Verschachtelte WENN-Formel inklusive ISTLEER

Beitrag von LORI » Sa 3. Nov 2018, 02:59

Hi Pat,

Die ersten beiden "verschmelzen":

=WENN(UND(F31="";G31="");0;WENN(G31>F31;G31-F31;G31+1-F31)*24)

3. Formel ergibt keinen Sinn. Meinst Du

=SUMME(L31*2;K31;I31)

? Das ergibt zumindest keinen Fehler! Auch Deine Schreibweise wird toleriert, und SUMME wird dabei überflüssig, sofern alles Zahlen sind.
Anschließend kannst Du substituieren:L31 durch die Formel in L31 ohne = und vorsichtshalber mit Klammern aussenrum, K31 durch die Formel in K31 ebenso und i31 genauso. Dass das einen Bandwurm ergibt, ist fürs Verstehen schwierig, nicht aber fürs logische Abarbeiten einer Tabkalk.
Die letzte Formel ist Fehlerfrei so:

=WENN(UND(F31>0;G31>0);SUMME(L31*2+K31+I31);WENN(UND(F31>0;G31<0);"WERT??";WENN(UND(F31<0;G31>0);"WERT??";"")))

Da war ein / anstatt (, vermutlich Tippfehler, und eben diese überflüssige Summenfunktion mit der dazwischen schließenden Klammer zuviel, eigentlich nur Formalkram.
Ich empfehle Dir anstatt "Wert??" zwei unterschiedliche, eindeutige Zahleneinträge, zB -9999999 und -8888888, dann entgehst Du bei der weiteren Ausarbeitung der Gefahr, Zahlen und Texte zu mischen -das toleriert nur =SUMME(nicht mit + sondern mit Semicolons)

Mondblatt24
Beiträge: 854
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 17:12

Re: Verschachtelte WENN-Formel inklusive ISTLEER

Beitrag von Mondblatt24 » Sa 3. Nov 2018, 07:18

Hallo,
Crossposting!

Peter
Win.10 (x64)__ LO 6.2.6 (x64); AOO Portable 4.1.6
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden.

Mondblatt24
Beiträge: 854
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 17:12

Re: Verschachtelte WENN-Formel inklusive ISTLEER

Beitrag von Mondblatt24 » Sa 3. Nov 2018, 08:48

Hallo,
=WENN(G31>F31;G31-F31;G31+1-F31)*24 kannst Du ersetzen durch =REST(G31-F31;1)*24

In welcher Zelle steht Deine Formel?
Wie passt =SUMME(L31)*2+K31+I31 dazu?

Besser noch, lade eine Beispieldatei hoch.


Gruß Peter
Win.10 (x64)__ LO 6.2.6 (x64); AOO Portable 4.1.6
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden.

Pat01
Beiträge: 9
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 11:58
Kontaktdaten:

Re: Verschachtelte WENN-Formel inklusive ISTLEER

Beitrag von Pat01 » Sa 3. Nov 2018, 15:56

Hallo LORI,
Hallo Peter,

vielen Dank für Eure Antworten.

@LORI:
Wie gesagt, da sah ich wohl vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr.
Welchen Fehler auch immer in puncto "verschmelzen" ich gemacht
habe, funktioniert jetzt schon mal die Berechnung; beispielsweise
zu sehen in Zeile 5.


Wenn ich meine warum-auch-immer funktionierende Formel

Code: Alles auswählen

=SUMME(L3)*2+K3+I3
mit Deiner Variante

Code: Alles auswählen

=SUMME(L31*2;K31;I31)
ersetze, funktioniert auch diese.

Wie in den Zeilen/Positionen 6 und 9 erkennbar, erfolgen in den Spalten "L" und "M" jedoch bereits Berechnungen,
obgleich erst in "F" bzw. "G" Werte eingegeben wurden und noch nicht in beide.

zeit-2.jpg
zeit-2.jpg (161.67 KiB) 891 mal betrachtet
Deswegen hatte ich ja diese Möglichkeit mit dem "WERT??"-Hinweis auf eine möglicherweise noch fehlende Eingabe erachtet.


Habe nun die Formel

Code: Alles auswählen

=WENN(UND(F31>0;G31>0);SUMME(L31*2+K31+I31);WENN(UND(F31>0;G31<0);"WERT??";WENN(UND(F31<0;G31>0);"WERT??";"")))
mal in (M12) ausprobiert:

Code: Alles auswählen

=WENN(UND(F12>0;G12>0);SUMME(L12*2+K12+I12);WENN(UND(F12>0;G12<0);"WERT??";WENN(UND(F12<0;G12>0);"WERT??";"")))
...jedoch leider ohne Erfolg. Gebe ich (nur) einen Wert ein, z. B. in "F" oder in "G",
so schreibt Calc nicht den Hinweis "WERT??" in (M12).
Und auch in"L" steht jetzt "8,00", obgleich der Wert in "F" noch offen ist.

Hmmm... :?


@Peter:
Habe Beispieldatei beigefügt.


Grüße,
Pat
Dateianhänge
zeit-2.ods
(15.05 KiB) 36-mal heruntergeladen

HeritzP
Beiträge: 448
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 19:08

Re: Verschachtelte WENN-Formel inklusive ISTLEER

Beitrag von HeritzP » Sa 3. Nov 2018, 16:54

Hallo,

bei der Funktion UND() müssen beide Abfragen zutreffen. ODER() sollte funktionieren.
Das gleiche gilt bei Zahlen, Leer ist gleich 0.

Gruß HeritzP

Mondblatt24
Beiträge: 854
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 17:12

Re: Verschachtelte WENN-Formel inklusive ISTLEER

Beitrag von Mondblatt24 » Sa 3. Nov 2018, 17:05

Hallo,
so in etwa?
zeit-2.1.ods
(13.66 KiB) 35-mal heruntergeladen

Gruß Peter
Win.10 (x64)__ LO 6.2.6 (x64); AOO Portable 4.1.6
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden.

Pat01
Beiträge: 9
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 11:58
Kontaktdaten:

Re: Verschachtelte WENN-Formel inklusive ISTLEER

Beitrag von Pat01 » Sa 3. Nov 2018, 21:06

Hallo Peter,
Hallo HeritzP,

diese ODER-Funktion ist auf jeden Fall hilfreich und funzt super! Und zusammen
mit der REST-Funktion habe ich jetzt gleich zwei Sachen dazugelernt. Dankesehr! :-)


Jetzt muß ich's nur noch hinbekommen, daß vor Berechnung geprüft wird,
ob BEIDE(!) Zeit-Zellen (Spalten "F" und "G") mit Zeit-Werten befüllt
wurden - und daß, sobald erst eine von beiden Inhalt erhält, ein Hin-
weis auf den ebenfalls noch einzugebenden zweiten Wert erscheint.

Mir selbst würde es auch so reichen, doch für den netten Menschen,
für den ich diese Tabelle erstelle, wäre solch eine Prüfung nebst
Hinweis schon wichtig. Und daran hakt es jetzt noch, das will noch
nicht klappen...

Code: Alles auswählen

=WENN(ODER(F39>0;G39>0);SUMME(L39*2+K39+I39);WENN(ODER(F39>0;G39<0);"WERT??";WENN(ODER(F39<0;G39>0);"WERT??";"")))
Grüße,
Pat

HeritzP
Beiträge: 448
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 19:08

Re: Verschachtelte WENN-Formel inklusive ISTLEER

Beitrag von HeritzP » Sa 3. Nov 2018, 22:17

Hallo,

jetzt sind wir wieder bei UND().

Code: Alles auswählen

=WENN(UND(F2>0;G2>0);SUMME(L2*2+K2+I2);WENN(UND(F2="";G2="");"";"WERT??"))
Gruß HeritzP

Mondblatt24
Beiträge: 854
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 17:12

Re: Verschachtelte WENN-Formel inklusive ISTLEER

Beitrag von Mondblatt24 » Sa 3. Nov 2018, 22:25

Hallo,
aber so geht's.
zeit-2.2.ods
(16.09 KiB) 44-mal heruntergeladen

Gruß Peter
Win.10 (x64)__ LO 6.2.6 (x64); AOO Portable 4.1.6
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden.

Antworten