Kompatibilität mit excel

CALC ist die Tabellenkalkulation, die Sie immer wollten.
Antworten
brainstuff
Beiträge: 136
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 20:55

Kompatibilität mit excel

Beitrag von brainstuff » So 19. Mai 2019, 02:13

Hallo,

ich bin am testen wie libre office auf Android und Mac funktionniert.

Für Android finde ich keine APP die auch nur annähernd gut ods Dateien öffnet bzw anzeigt. Das was ich bisher gefunden habe ist grausamer Pfusch. (libre office viewer und auch open office viewer)

Ich habe mich dann mit dem xlsx Format beholfen was sich mit WPS öffnen lässt. WPS speichert solche Dateien dann aber oftmals nicht völlig richtig ab. Es kommt ständig vor, dass LO auf Windows die Dateien nicht Öffnen kann, manchmal kann das dann excel auf Windows besser .. es kommt aber auch vor, dass so eine xlsx Datei dann auf einem Windows Rechner nicht mit Excel geöffnet werden kann, aber dass LO sie dann repariert (ich finde kein "System" fÜr diese Bugs).

Ich habe es dann mit der EXCEL App versucht, die xlsx Dateien die ich unter Windows gespeichert habe besser verarbeitet wie WPS ... das geht dann etwas besser aber die Exel App speichert die Dateien anscheinend ständig wieder neu, nur weiss man nie wann/und ob die das macht Desshalb muss man ständig die APP schliessen und das Sheet wieder neu laden um zu sehen, dass da wirklich etwas abgespeichert wurde ... das ist auch mÜhsam: da muss man einem Gerät vertrauen was einem ständig betrügt. .

Jetzt habe ich das auch noch mit dem MAC versucht, Da öffnet die LO MAC Version xlsx und ods Dateien ganz ordentlich. Man kann die Dateien auch wieder öffnen (auf dem MAC). Wenn ich aber dann so eine Datei im xlsx Format auf ein Smartphone mit Adroid kopiere, kann ich sie mi der Excel App nicht mehr öffnen (Die will die Datei dann reparieren, kann das aber nichtI). Ich habe es auch mit dem xlx Format versucht ... gleicher shit. Und der LO viewer den ich da habe kann die ods Datei zwar öffnen, kennt aber keine Blätter ... komischerweise kann WPS die xls und auch die xlsx Version lesen und bearbeiten.

Das ist alles ein grausamer Pfusch ..

Kennt jemand hier eine App für Android, die wirklich läuft, möglichst für ods Dateien? Und wie kann man ods Dateien auf dem Mac zuverlässig als excel Datei abspeichern?

Danke,
brainstuff

paljass
Beiträge: 494
Registriert: Fr 18. Mär 2011, 15:34

Re: Kompatibilität mit excel

Beitrag von paljass » So 19. Mai 2019, 07:09

Moin,
zu 1: Suche im Playstoren nach AndrOpen Office
zu2: Mit Mac kenne ich mich nicht aus.

Gruß
paljass

Lupo
Beiträge: 232
Registriert: Do 11. Okt 2012, 14:22

Re: Kompatibilität mit excel

Beitrag von Lupo » Mi 22. Mai 2019, 19:22

brainstuff hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 02:13
[...] Ich habe es dann mit der EXCEL-App versucht, die xlsx-Dateien, die ich unter Windows gespeichert habe, besser verarbeitet als WPS ... das geht dann etwas besser, aber die Excel-App (1) speichert die Dateien anscheinend ständig wieder neu. Nur weiß man nie, wann und ob die das macht. Deshalb muss man ständig die APP schließen und das Sheet wieder neu laden, um zu sehen, (2) dass da wirklich etwas abgespeichert wurde ... das ist auch mühsam. Da muss man einem Gerät vertrauen, welches einen ständig betrügt.
[ca. 20 Rechtschreibfehler oben korrigiert]

(1) Nun sag nicht, dass Du noch nie mit Auto-Speicherungs-Software gearbeitet hast. Das gilt seit jeher auch (einstellbar) für Excel und Word, bei GDocs ist sogar gar kein Speichern mehr nötig und Excel-Online hat sich dem einfach nur angeschlossen. Der maximale Verlust ist 1-2 Minuten Eingabeaufwand, sollte man wirklich mal die Verbindung verlieren (etwa durch einen plötzlichen Shutdown/Stromausfall).

(2) Das grenzt ja schon an Phobie. Traust Du den Softwareentwicklern großer Konzerne wirklich nichts zu?
MfG Lupo - xxcl.de Win10ProLO6062

brainstuff
Beiträge: 136
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 20:55

Re: Kompatibilität mit excel

Beitrag von brainstuff » Fr 24. Mai 2019, 16:15

Danke paljass,

AndrOpen Office geht viel besser wie das Zeug was ich da habe. Es öffnet sogar die Datei im Excel Format, die excel nicht öffnen kann. Ausserdem muss ich jetzt nicht mehr die Dateien im exel Format abspeichern, damit ich sie auf dem Android Phone verwenden kann.

Damit ist auch mein Problem auf dem MAC gelösst ... da ich das excel Format nicht mehr brauche, ist es jetzt egal ob der MAC das Format richtig schreiben kann oder nicht.

Da AndrOpen Office das Excel -File was ich auf dem MAC hergestellt habe, auch normal liesst, ist es sogar so, dass das Problem nicht bei Open-Office version MAC liegt, sondern WPS Office und die excel App sind anscheinend nicht zuverlässig.

@lupo mein Smartphone "korrigiert" leider die Texte anhand von einer Datenbank in der französische, englische und deutsche Wörter drin sind. Manchmal sehe ich da die Fehler nur noch dann, wenn die ganz grob sind .. : "on dres" statt "Anderes" zum Beispiel.

Ich habe ganz am Anfang mal auf dem PC mit der Auto-Speicherungs Option gearbeitet. Das war früher einmal eine ganz gute Idee, weil die alten PC s oft abgestürzt sind. Das war aber ausserdem nicht ein permanentes abspeichern (= nach jedem Zeichen was man eingibt), sondern ein periodisches Abspeichern (=alle x Minuten). Das kann sehr lässtig sein, wenn man mit grossen Sheets arbeitet. Seit ich mit Notebooks arbeite ist das mit dem Abstürzen nicht mehr so häufig. Da habe ich das dann abgestellt, weil es gestört hat.

Ich habe nur ein Programm auf PC was zeigt, dass das automatische Abspeichern genial sein kann: das Programm heisst key-note und ist, trotz dass es etwas in die Jahre gekommen ist, immer noch das beste Notizprogramm was es für den PC gibt ..(das ist nicht das kex-note was es für MAC gibt). Wenn man in key-note etwas eingibt wird das sofort und ohne Rückmeldung gespeichert. Keynote wird vom Abspeichern auch nicht gestört ... man merkt nichts davon. Bei Libre-Office und auch bei Exel auf PC wird man durch das automatische Abspeichern gestört ... wenn ein Calc-Sheet ziemlich gross ist, kann das Abspeichern schon mal zwei Minuten dauern, da wird man dann massiv gestört.

Bei der Excel APP auf Android merkt man nicht, dass das abgespeichert ist ... und das führt dann bei Leuten, die jahrzehnte lang geübt haben, dass man alles 2x prüfen muss, ob alles ok ist, zu einer Phobie bzw einer Paranoia.

Das ist besonderst schlimm, wenn das Leuten passiert, wie mir, die ihren Studenten immer wieder gepredigt haben, dass man in der Informatik NIE Problemumfahrungen dulden darf: es ist absolut kein "genialer Trick", wenn man für "Y" (=YES) auf die Taste mit dem "Z" drÜckt, weil die Tastatur falsch konfiguriert ist. Das ist eigentlich geradezu kriminell. Dies auch schon desshalb, weil es Programme gibt, wo der Hersteller extra einen Knopf falsch belegt.

Das mit der falschen Belegung von einem Knopf ist zu einer sehr verbreiteten Betrugsmasche in der Informatik geworden: gehe mal auf eine Porno-Dating Seite ...dort wird fast immer gefragt, ob der neu Kunde über XX Jahre alt ist und ob er bereit ist, die unangezogen alten Schachteln nicht zu verpetzen ... wenn man da dann mit NEIN antwortet wird man trotzdem als Neukunde akzeptiert. Das Verfahren wird auch oft bei der Akzeptanz von Datenschutzbedingungen, oder für die Installation von Zusatz-Programmen verwendet: wenn man da auf NEIN klickt bedeutet das oftmals "ja".

Ich habe auch absolut kein Vertrauen in die Softwareentwickler: ich sehe jeden Tag unglaublich viele Idioten-Ideen von solchen Leuten und ich kenne Fehler, die es schon seit Jahrzehnten gibt. Diese Uralt-Fehler bestehen meistens aus Fehlern, die die Leute schon seit ewigen Zeiten mit "tournarrounds" bekämpfen, anstatt dass sie die offensichtlichen Fehler beheben. Das ist ganz besonders kriminell auf den Smartphones, wo die Entwickler absichtlich Fehler einbauen, damit die Nutzer dann Fehler finden, die sie dann stolz und heldenhaft "lösen": "Pappy ich habe da voll krass einen Bug in meinem Smartphone plattgemacht ... dafür bekomme ich bestimmt den Nobelpreis!!!!!!"

Lupo
Beiträge: 232
Registriert: Do 11. Okt 2012, 14:22

Re: Kompatibilität mit excel

Beitrag von Lupo » So 26. Mai 2019, 06:29

Mehrere Themen vermischt. Autokorrektur ungleich Autosave. Separat behandelbar.

Abhilfe bei automatischem Speichern: Milestones unter anderem Namen speichern. Oder: Offline entwickeln, online nutzen.
gehe mal auf eine P....-Dating Seite
Das ist eben zumindest Halbwelt. Dann erwarte ich auch Halbwelt.
MfG Lupo - xxcl.de Win10ProLO6062

Antworten