Mehrere Folien auf eine A4 Seite drucken, druckt über Druckbereich

Werkzeug für die Erstellung von wirkungsvollen Multimedia-Präsentationen.
Antworten
FrankLinke
Beiträge: 3
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 14:40

Mehrere Folien auf eine A4 Seite drucken, druckt über Druckbereich

Beitrag von FrankLinke » Sa 26. Jan 2019, 14:46

Hallo
Ich habe eine Foliendatei mit 9 Folien in Libre Office. Nun möchte ich mehrere auf ein A4 Blatt drucken (Win10, Drucker Canon TS5050). Wie es alles einzustellen geht weiß ich soweit, denke ich. Ich habe jedoch ein Problem, dass egal was ich einstelle in den Druckoptionen (z.b. Größe "Im Druckbaren Bereich einpassen"), immer die Folien zum Ende über den Druckbereich gehen und damit ein Teil auf dem A4 Blatt fehlt. Woran kann es liegen ? Wie gesagt habe ich Option " Auf Seite anpassen", habe A4 Format gewählt aber es fehlt immer was. Also die Folien werden immer größer als der Druckbereich ausgedruckt.
Im kleinen Druckvorschaufenster sieht aber alles ok aus.
Habt ihr eine Idee ? Danke

Pit Zyclade
Beiträge: 1426
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 16:59

Re: Mehrere Folien auf eine A4 Seite drucken, druckt über Druckbereich

Beitrag von Pit Zyclade » Sa 26. Jan 2019, 18:03

Die Option "in druckbaren Bereich einpassen" bewirkt lediglich, dass der (druckerabhängige) Seitenrand berücksichtigt wird. Wieviele Folien in dein A4-Blatt passen, bestimmst du doch unter "Seitenlayout" beim Menü "Drucken" und ist vermutlich ebenfalls druckerabhängig. Bei mir steht da die ein wenig irreführend die Option "Seiten pro Blatt", wobei mit Seiten dann Folien gemeint sind. Bei Querformat passen aber logischerweise (bei meiner Beispielshow mit 7 Folien) nur 6 oder 9 Folien auf eine Seite, also ist 9 richtig, damit alle auf ein Blatt gelangen. Du mußt aber eine korrekte Druckereinstellung haben, wo die nicht bedruckbaren Ränder richtig eingestellt sind. Mein Drucker kann nämlich randlos... aber dann sind die Ränder ein wenig verzerrt.
Und noch was: Die letzte Oprion im Dialog (Zunge Optionen) kennt noch "Nur die Papiergröße der Druckereinstellungen verwenden". Die darf natürlich nicht aktiviert sein, falls dort eine andere Größe als A4 quer bevorzugt ist.
LO 6.1.3.2 (x64) / AOO 4.1.5 / Windows 7 prof. 64bit
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.

FrankLinke
Beiträge: 3
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 14:40

Re: Mehrere Folien auf eine A4 Seite drucken, druckt über Druckbereich

Beitrag von FrankLinke » Sa 26. Jan 2019, 18:39

Pit Zyclade hat geschrieben:
Sa 26. Jan 2019, 18:03
Die Option "in druckbaren Bereich einpassen" bewirkt lediglich, dass der (druckerabhängige) Seitenrand berücksichtigt wird.
Darum gehts es, nicht darum wieviel Folien auf eine Seite sollen. Es wird, wenn z.b. 4 oder 6 Folien auf einer Seite sind, über den Rand hinaus vergrößert wird und dadurch beim Ausdruck fehlt.

Benutzeravatar
miesepeter
Beiträge: 1033
Registriert: So 19. Dez 2010, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Mehrere Folien auf eine A4 Seite drucken, druckt über Druckbereich

Beitrag von miesepeter » Sa 26. Jan 2019, 18:41

Workaround testweise versuchen: Wenn's LibreOffice nicht kann, dann versuch's mal mit PDF: Exportiere deine Folien nach PDF und teste, ob dein PDF-Reader die Folien auf eine Seite drucken kann. Einen Versuch wär's wert. - Ciao

FrankLinke
Beiträge: 3
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 14:40

Re: Mehrere Folien auf eine A4 Seite drucken, druckt über Druckbereich

Beitrag von FrankLinke » Sa 26. Jan 2019, 18:42

Pit Zyclade hat geschrieben:
Sa 26. Jan 2019, 18:03
Und noch was: Die letzte Oprion im Dialog (Zunge Optionen) kennt noch "Nur die Papiergröße der Druckereinstellungen verwenden". Die darf natürlich nicht aktiviert sein, falls dort eine andere Größe als A4 quer bevorzugt ist.
Genau das scheint die Lösung zu sein. Drucke A4 und habe alle 3 Punkte in diesem Optionsreiter nun angewählt (vorher waren diese nicht gewählt) und nun geht es. Danke !

Antworten