Abweichende Darstellungsqualität von exportierten Dateien

Das kraftvolle Grafik-Paket
LouisXIV
Beiträge: 13
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 03:02

Re: Abweichende Darstellungsqualität von exportierten Dateien

Beitrag von LouisXIV » So 10. Mär 2019, 14:44

Vielen Dank für eure Antworten.

Die feinsten Linien meiner Zeichnung haben 0,5 pt (DTP?), was laut Google 0,0176389 cm entspricht also circa 0,2 cm.

Dennoch, egal ob ich beim Export auf 300 oder 472 Pixel/cm stelle und egal ob ich die Breite und Höhe manuell anschließend wieder auf die ursprünglichen Werte zurücksetze (bei Eintrag von 10,61 cm der Höhe stellt sich die Breite automatisch auf 14,00 statt 13,99 cm), oder die sich automatisch veränderten Angaben belasse, die exportierten PNG-Dateien haben leider stets nicht die Qualität, die ich mir vorstelle.

Was mache ich falsch?
Wie habe ich den Hinweis bezüglich der Option "Interlaced" zu verstehen? Wenn ich die Option abwähle, werden Linien im Versuch sie in Pixel zu übersetzen dann nicht noch unschärfer/pixeliger?
Im Hinblick auf den Export als PDF, ist es möglich nur den Zeichnungsbereich auszuwählen und zu exportieren? Ich wähle bereits jetzt stets mit Strg+A die Zeichnungen an, wähle im Menü "Exportieren" die Option "Auswahl" und beim folgenden Fenster in der Kategorie Bereich "Auswahl", aber zumindest der Adobe Reader zeigt mir die exportierte Dateie trotzdem als ganze DIN A4 Seite an.
Dateianhänge
3.PNG
3.PNG (9.97 KiB) 127 mal betrachtet
2.PNG
2.PNG (10.52 KiB) 127 mal betrachtet
1.PNG
1.PNG (10.6 KiB) 127 mal betrachtet



F3K Total
Beiträge: 1805
Registriert: So 10. Apr 2011, 10:10

Re: Abweichende Darstellungsqualität von exportierten Dateien

Beitrag von F3K Total » So 10. Mär 2019, 18:47

Sorry,
verstehe ich nicht, bei mir, mit LO 6.1.5 unter W7 kein Problem, ein Quadrat mit 1 Inch Kantenlänge hat bei 472 dpi (dots per Inch) genau 472 Pixel:
Uebersicht.PNG
Uebersicht.PNG (12.5 KiB) 122 mal betrachtet
Export.png
Export.png (19.8 KiB) 122 mal betrachtet
472.png
472.png (20.05 KiB) 122 mal betrachtet
So wie es sein muss...

Benutzeravatar
miesepeter
Beiträge: 1014
Registriert: So 19. Dez 2010, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Abweichende Darstellungsqualität von exportierten Dateien

Beitrag von miesepeter » Mo 11. Mär 2019, 15:11

LouisXIV hat geschrieben:
So 10. Mär 2019, 14:44
Im Hinblick auf den Export als PDF, ist es möglich nur den Zeichnungsbereich auszuwählen und zu exportieren?
Nein, es wird offenbar immer eine ganze Seite exportiert. Selbst wenn Auswahl angewählt wurde (ob das ein Bug ist?). Wenn du Objekte außerhalb des Seitenrands hast, dann werden sie abgeschnitten. Der Export verhält sich hier anders als der in Richtung Vektorgrafik oder Rastergrafik. - Ciao



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste