💚 BITTE helfen Sie uns das LibreOffice Forum zu erhalten! 💚
Helfen Sie uns jetzt! Vielen Dank für Ihre SPENDE.

❤️ DANKE >><< DANKE ❤️

> KEINE WERBUNG FÜR REGISTRIERTE BENUTZER!<
Ihre Spende wird für die Deckung der laufenden Kosten sowie den Erhalt und Ausbau 🌱 des LibreOffice Forums verwendet.
🤗 Als Dankeschön werden Sie im Forum als LO-SUPPORTER gekennzeichnet. 🤗

Writer as external editor for the Composer of Kmail

Fragen und Antworten rund um den HTML-Editor der LibreOffice Paketes.
Antworten
SigurdF
Beiträge: 16
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:04
Wohnort: Germany

Writer as external editor for the Composer of Kmail

Beitrag von SigurdF » Sa 28. Jul 2012, 19:36

Hi,
I would like to use LibreOffice Writer as external editor for the composer of Kmail. The composer of Kmail has a problem with the word wrap in HTML mode. It simple continues the line endlessly. That is a bad feature when you want to check your text before sending. I guess the Kmail programmer know about that feature. So in the settings you can use an external editor. I start Writer there with "libreoffice --writer -f %f". It works. But the space between lines is very wide. I have to fix that problem in writer or in the Kmail composer when I am back. Is there any way to find the right configuration of writer (perhaps with its HTML part)? When I change from composer to Writer the line spacing is automaticly changed to 0.50 cm. I need it at 0.00 cm.
Kind regards,
Sigurd

balu
Beiträge: 370
Registriert: Mi 1. Jun 2011, 16:21

Re: Writer as external editor for the Composer of Kmail

Beitrag von balu » Do 23. Aug 2012, 13:42

Hallo Sigurd,

bitte schreib doch in einem deutschem Forum auch in deutsch.


Gruß
balu

An alle, die das LibreOffice-Forum nutzen:


Bitte beteiligen Sie sich mit 7 Euro pro Monat und helfen uns bei unserem Budget für das Jahr 2024.
Einfach per Kreditkarte oder PayPal.
Als Dankeschön werden Sie im Forum als LO-SUPPORTER gekennzeichnet.

❤️ Vielen lieben Dank für Ihre Unterstützung ❤️

Antworten