Keine Werbeeinblendungen für registrierte User

  ❤ Jede SPENDE hilft unserer Community ❤



  🌹 Danke für Eure Unterstützung 🙏


Serienbrief mit Calc-Daten funktioniert mal und mal nicht

WRITER hat alles, was Sie von einer modernen, voll ausgestatteten Textverarbeitung erwarten.
Netfox
Beiträge: 14
Registriert: Do 5. Dez 2019, 19:00

Re: Serienbrief mit Calc-Daten funktioniert mal und mal nicht

Beitrag von Netfox » Sa 21. Dez 2019, 15:22

Hallo,

vielen Dank für die Dateien!

Ich habe das mit Deinen Dateien ausprobiert und den Weg über das direkte Drucken genommen (den ich zwar umständlich finde, weil ich ja die Ergebnisdatei des Seriendrucks gar nicht erst speichern möchte, wenn mir das Seriendruckergebnis nicht gefällt und ich auch jedes Mal angeben muss, wo ich die Datei speichern will und dass ich sie speichern will). Das hat auch mehrfach hintereinander funktioniert.

(Direkt drucken ist übrigens ausgeschlossen, da Libreoffice keine Tabulatorzeichen in Calc-Tabellen zulässt, die ich aber benötige, um das Seriendokument zu formatieren. Ich muss also das Seriendokument zwingedermaßen nach der Erstellung noch einmal überarbeiten.)

Ich habe das Gleiche dann mit meinen Dateien ausprobiert und bekomme die Fehlermeldung auf der angehängten Abbildung.

Offenbar gab es schon einmal in 6 Jahren einen Menschen, der dieses Problem auch hatte:
https://stackoverflow.com/questions/146 ... d-url-file
Leider hat er nicht verraten, was er zusätzlich installiert hat.

Vielleicht weiß es ja hier jemand? :)
Dateianhänge
Bildschirmfoto_2019-12-21_15-11-30.png
Bildschirmfoto_2019-12-21_15-11-30.png (44.47 KiB) 2111 mal betrachtet

Pit Zyclade
Beiträge: 1808
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 16:59

Re: Serienbrief mit Calc-Daten funktioniert mal und mal nicht

Beitrag von Pit Zyclade » Sa 21. Dez 2019, 17:37

Ich sagte bereits, ich bin "user", kein Experte.

Deine Fehlermeldung ist mir unklar. Offenbar haben Deine Daten eine andere Position (Verzeichnis). Du mußt das nochmal nachprüfen! Da deine Calcdatei auch über mehrere Tabellen verfügt (auch das ist bei solchen Projekten nicht allzu oft üblich), kann es auch an dem Tabellennamen liegen. Hat der Leerstellen oder Sonderzeichen? Dann nimm die mal probehalber raus.

Daß innerhalb der Felder(=Zellen) in calc Tabulatoren nicht gehen, hängt damit zusammen, dass man mit Tabs von Zelle zu Zelle springen kann. Aber man kann die Zellen "links" und "Einzug x ptt" formatieren. Ich habe das aber nicht probiert, zumal bei einer Fütterung von Serienbrieffeldern aus einer Datenbank die Formatierung des Serienbrieffeldes zuschlägt und nicht die Formatierung beim Lieferanten, also in der Datenbank. Deshalb vermute ich Analoges bei der Fütterung aus einer calc-Tabelle. Aber das könnte man experimentell prüfen.

Das "reine Ansehen" eines Serienbrief"output"s kenne ich nicht, weiß also nicht, wie man da durchschalten sollte. Bei einer Datenbank könnte man hingegen ein Formular erstellen...
LO 6.4.7.2 (x64) / AOO 4.1.5 / Windows 7 prof. 64bit
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.

Pit Zyclade
Beiträge: 1808
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 16:59

Re: Serienbrief mit Calc-Daten funktioniert mal und mal nicht

Beitrag von Pit Zyclade » Sa 21. Dez 2019, 17:47

Dein Link spricht von falschen Pathseparatoren, offenbar arbeitete er so wie Du unter Linux bzw. über Netzzugriff. Bei Win sind die Separatoren nämlich \ . Wenn eine Datei nicht gefunden wird, ist nicht der Compi oder das BS schuldig, sondern das Wesen davor.... Also nachdenken.
Unter windows ist es hilfreich Dateinamen mit Leerstellen in " " zu setzen.

Gruß
LO 6.4.7.2 (x64) / AOO 4.1.5 / Windows 7 prof. 64bit
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.

Netfox
Beiträge: 14
Registriert: Do 5. Dez 2019, 19:00

Re: Serienbrief mit Calc-Daten funktioniert mal und mal nicht

Beitrag von Netfox » Fr 27. Dez 2019, 17:32

Hallo,

also, die Datei ist genau an der Stelle, die dem Pfad entspricht. (Natürlich habe ich das als erstes geprüft.) Die Separatoren entsprechen den passenden, da ich Linux benutze und das auch die richtigen Separatoren sind. Den Pfad habe ich nicht eingegeben, sondern den hat LibreOffice gewählt, nachdem ich im Dataibrowser, den LibreOffice mir zur Verfügung gestellt hat, um die Datei zu finden, genau diese Datei ausgewählt habe. Manchmal sitzt das Problem eben nicht einfach vor dem Computer. In manchen Fällen funktioniert das Ganze ja auch. In vielen Fällen aber eben nicht. So wie hier.

Woher weiß man, dass es die Separatoren sein sollen, die hier nicht stimmen? Aus der Fehlermeldung kann ich das nicht ableiten. Es steht dort zum einen "Illegal Argument Exception" (was leider ziemlich nutzlos ist) und "Type Detection Failed", was darauf hindeutet, dass der Pfad nicht als Link zu der angegebenen Datei aufgefasst wird. Kann das jemand interpretieren?

Die Frage ist also: Warum findet LibreOffice eine Datei nicht, die sich am angegebenen Ort befindet? Oder noch konkreter: Warum findet LibreOffice diese Datei nur manchmal, meistens aber nicht (ohne, dass in der Zwischenzeit etwas an der Datei oder ihrem Ablageort geändert wurde).

Beste Grüße und frohe Weihnachten gehabt zu haben! ;)

Pit Zyclade
Beiträge: 1808
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 16:59

Re: Serienbrief mit Calc-Daten funktioniert mal und mal nicht

Beitrag von Pit Zyclade » Fr 3. Jan 2020, 16:34

Ja, Weihnachten ist mit dem dazugehörigen Stress vorbei, Neujahr auch schon.

Zurück zu Deinem Problem. Ich benutze Linux nur im Notfall, so dass ich kaum Erfahrung darin habe.
Aber wenn die kritische (Daten-)datei mal gefunden wird, mal nicht, dann kann es sein, dass Laufzeitfehler dahinterstecken. Bei mir hat sich bewährt, diese "Datenbank" vorher zu öffnen. So ist sie bereits parat.

Ganz sicher können echte Computerexperten dazu nochmals Stellung beziehen. Ich bin nur Nutzer mit ein wenig Erfahrung.

Alles Gute im Neuen Jahr!
LO 6.4.7.2 (x64) / AOO 4.1.5 / Windows 7 prof. 64bit
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.

Netfox
Beiträge: 14
Registriert: Do 5. Dez 2019, 19:00

Re: Serienbrief mit Calc-Daten funktioniert mal und mal nicht

Beitrag von Netfox » Mi 29. Jan 2020, 22:03

Nun, dann würde ich hier erst einmal als Endergebnis schreiben:

Das Problem hat niemand sonst.
Es gibt keine Lösung für das Problem.
Es scheint ein Problem mit der Erkennung des Dateipfads in Java (?) zu sein, das primär dann unter Linux auftritt.

An alle, die geholfen haben: Vielen Dank! Vielleicht gibt es ja irgendwann jemanden, der das Problem löst.

TRai12
Beiträge: 1
Registriert: Sa 7. Mär 2020, 17:02

Re: Serienbrief mit Calc-Daten funktioniert mal und mal nicht

Beitrag von TRai12 » Sa 7. Mär 2020, 17:51

Hallo zusammen,
ich habe zufällig im Forum diesen Beitrag gelesen und muss leider berichten, dass das gleiche Problem bei mir auch schon seit mindestens 2 Jahren unter Windows auftritt (bereits über mehrere Versionen). Ich nutze aktuell die Version 6.4.1.2 (x64). Das Problem tritt bei mir bei einem Serienbrief auf, bei dem ich jedes Jahr eine Kopie der beteiligten Dateien (Brief-ODT, Adressdaten-ODS und Datenbank-ODB) ins nächste Jahresverzeichnis (z.B. 2020) kopiere. Wenn ich dann die Datenbank über "Datenbank austauschen" auf die neue kopierte ODB neu zuweise, in der ich vorher den neuen Pfad zur ODS hinterlegt habe, funktioniert der Serienbrief-Druck genau einmal. Wenn man die Datei speichert und schließt und dann neu aufruft, erhalte ich beim Serienbrief-Druck genau die gleiche, in diesem Beitrag beschriebene Fehlermeldung. Durch das nochmalige zuordnen der ODB-Datei über "Datenbank austauschen" kann man dann wieder bis zum schließen der ODT Serienbriefe erstellen. Soweit ich das sehe, wird beim Speichern der ODT der Dateiname der ODS-Datei nicht auf den neuen Namen geändert.

z.B.
alter Pfad zur ODS: C:\users\test\projekt\2019\projekt 2019.ods
neuer Pfad zur ODS: C:\users\test\projekt\2020\projekt 2020.ods
LibreOffice-Writer sucht nach dem erneuten Öffnen der ODT nach:
C:\users\test\projekt\2020\projekt 2019.ods

Ich hoffe ich konnte das einigermaßen verständlich beschreiben.

Viele Grüße Rainer

Netfox
Beiträge: 14
Registriert: Do 5. Dez 2019, 19:00

Re: Serienbrief mit Calc-Daten funktioniert mal und mal nicht

Beitrag von Netfox » Mi 18. Nov 2020, 21:33

Hallo zusammen,

ich muss berichten, dass ich jetzt überhaupt keine Serienbriefe aus Calc-Dateien erstellen kann. Ich habe jetzt die LibreOffice-Version 7.0.3.1.

Ich bin völlig verzweifelt! Ich benötige die Funktion sehr dringend. Wie kann das sein, dass mit dem Update das jetzt gar nicht mehr funktioniert. Ich dachte, in LO werden Dinge verbessert und nicht kaputt gemacht?!?! So ein Mist. Was mache ich denn jetzt nur?

Unter Wine ist Microsoft Office ganz grauslig. :(

Antworten