Spam, akut seit Febr.2013

Feedback zur "Libreoffice-forum.de"
Freischreiber
Beiträge: 528
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 10:41

Re: Spam, akut seit Febr.2013

Beitrag von Freischreiber » Mo 9. Feb 2015, 11:01

Doch - aber nicht als Spammelder erkannt... ein Warndreieck ohne Text, und wenn man drüberfährt, heißt es nur "Diesen Beitrag melden". Ich dachte, das wäre eine Art Empfehlungsfunktion.

Danke für den Hinweis!

Gruß
Freischreiber
Freischreiber nutzt seit 8/2017 LibreOffice Version: 5.2.7.2 (x64) unter Windows 7 und SplitDB mit HSQL 2.4.0.



swolf
Beiträge: 1137
Registriert: Di 14. Feb 2012, 16:56

An den Betreuer des Forums - Spam, akut

Beitrag von swolf » Di 10. Feb 2015, 14:51

An den Betreuer des Forums

Spambeiträge sind gemeldet. Was können wir noch tun, damit sie gelöscht werden?

Der von von "hurnery17" bleibt stehen,
obwohl Sie mehrmals eingeloggt waren. Ist sein Beitrag aus Ihrer Sicht
im Sinn des Forums?

Wenn Sie den Spam - warum auch immer - sinnvoll finden, sagen Sie uns das.
Dann werden wir uns keine (vergebliche) Mühe mache ihn zu melden.
Das älteste und meist besuchte Forum für OpenOffice UND LibreOffice
http://de.openoffice.info
ohne: Adsense, Werbung, Spam o.ä.

swolf
Beiträge: 1137
Registriert: Di 14. Feb 2012, 16:56

Re: Spam, akut seit Febr.2013

Beitrag von swolf » Di 10. Feb 2015, 18:35

schön, dass das meiste jetzt gelöscht wurde.
Das älteste und meist besuchte Forum für OpenOffice UND LibreOffice
http://de.openoffice.info
ohne: Adsense, Werbung, Spam o.ä.

boser
Beiträge: 106
Registriert: Di 26. Okt 2010, 20:41
Kontaktdaten:

Re: Spam, akut seit Febr.2013

Beitrag von boser » Mi 11. Feb 2015, 03:25

Komisch ist das schon.
Da wird Hilfe angeboten, sie wird nicht angenommen, keine Reaktion drauf und auch einfach Ignoriert.
Ich habe irgendwann mal, in grauen Vorzeiten, so was als schlechte Kinderstube gelernt, wenn man ein anderen einfach im Regen stehen lässt.
Aber naja, anscheint muss man mehrmals darum bitten, das Spams gelöscht werden, obwohl soviel Leute ständig da sind, die gerne die Arbeit auch noch auf sich nehmen würden.

Ich freudiger Erwartung eines Reaktion, verbleib ich mit freundlichen Grüßen, boser
mfg

boser

Computer sind halt dazu da, Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast