Mysql-Datenbank mit LibreOffice Writer verbinden gelingt mir nicht

Installation / Betrieb / Probleme unter Windows
Antworten
wolfgangx2y
Beiträge: 8
Registriert: Do 28. Nov 2013, 18:34

Mysql-Datenbank mit LibreOffice Writer verbinden gelingt mir nicht

Beitrag von wolfgangx2y » Di 13. Nov 2018, 19:51

Die Datenbank ist vorhanden. Ich habe diese mit XAMPP und PhpMyAdmin erstellt. Das LibreOffice Base ist auch vorhanden mit dieser MySQL-Datenbank. Diese Datenbank erscheint links im LibreOffice Writer. Leider erscheint aber die Meldung: Die Verbindung zur Datenquelle "sql_profi" konnte nicht hergestellt werden. . Unter dieser Meldung steht dann noch "
Die Treiberklasse 'com.mysql.jdbc.Driver' konnte nicht geladen werden" . Kann mir jemand schreiben, wie ich zu diesem Driver kommen kann. Bis jetzt habe ich auf der Oracle-Website vergeblich versucht, diesen zu finden.

Gruß Wolfgang



nikki
Beiträge: 821
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 22:25
Kontaktdaten:

Re: Mysql-Datenbank mit LibreOffice Writer verbinden gelingt mir nicht

Beitrag von nikki » Mi 14. Nov 2018, 08:27

Hallo Wolfgang,
lade Dir das Handbach für BASE herunter, dort ist Anbindung auch einer MySQL-DB beschrieben.
Gruß

------------------------------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, LO 6.2.3 (x64), LO 6.0.6 Portable, AOO 4.1.6

wolfgangx2y
Beiträge: 8
Registriert: Do 28. Nov 2013, 18:34

Re: Mysql-Datenbank mit LibreOffice Writer verbinden gelingt mir nicht

Beitrag von wolfgangx2y » Mi 16. Jan 2019, 18:15

Ich habe schon einiges versucht. Leider bis jetzt kein Erfolg. Ich habe nach der Anleitung diese MySQL-Datenbank angemeldet. Deswegen ist die Datenbank noch lange ich mit Writer verbunden. In Class-Path habe ich mysql-connector-odbc-8.0.13-winx64.msi eingefügt in der Hoffnung, dass das der Treiber ist. Leider kein Erfolg. Zuletzt habe ich in ein Fenster "Name der ODBC-Datenquelle auf Ihrem System" folgendes eingetippt: mysql://localhost:3306/Name der SQL-Datenbank. Der Name der DB steht drin wie die wirklich heißt.
Jetzt habe ich schon keine Hoffnung mehr, dass mir diese Verbindung gelingt.
Gruß Wolfgang

bmk
Beiträge: 6
Registriert: Do 2. Nov 2017, 22:00

Re: Mysql-Datenbank mit LibreOffice Writer verbinden gelingt mir nicht

Beitrag von bmk » Sa 19. Jan 2019, 22:11

Hallo,

schau mla da nach:

Code: Alles auswählen

https://www.libreoffice-forum.de/viewtopic.php?t=20031

Übrigens:
In Class-Path habe ich mysql-connector-odbc-8.0.13-winx64.msi eingefügt
Im Classpath nuss eingetragen sein: mysql-connector-java-8.0.13.jar, die msi-Datei ist das Installationspaket.

Grüße bmk

bennieNeD
Beiträge: 2
Registriert: So 21. Apr 2019, 02:23
Wohnort: Denmark
Kontaktdaten:

Mysql Datenbank mit LibreOffice Writer verbinden gelingt mir nicht

Beitrag von bennieNeD » Di 23. Apr 2019, 01:16

Habe mit phpMyAdmin Datebank auf Synology Server erstellt und in LibreOffice portable eingebunden. Zugriff funktioniert.

Leider kann ich keine Formulare erstellen mit LibreOffice Assistent. Assistent bleibt am Ende nach Klick auf Fertigstellen einfach stehen. Formular wird nicht abgespeichert.

Kennt jemand dieses Problem bzw eine Lösung?



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste