Writer auf iMac

Installation / Betrieb / Probleme unter Mac OS
Antworten
ruhtra
Beiträge: 4
Registriert: Do 9. Mai 2019, 12:47

Writer auf iMac

Beitrag von ruhtra » Do 9. Mai 2019, 13:28

Hallo liebe Gemeinde,
habe auf meinem Mac die Version Mojave 10.14.4 installiert. Mein Libre Office hat die Version 6.2.3.2.
Die Standardschriftart habe ich geändert in den Vorlagen in "Arial 12 pkt". Das funktioniert auch wunderbar wenn ich eine neue Datei öffne. Falls ich jedoch diese Datei abspeichere und weierbearbeiten will, erscheint sie als "Vorformattierter Text" mit der Schriftart "Liberation mono" und nicht als "Standard" Formatvorlage.
Habe auch schon versucht unter den Dokumentenvorlagen den "Vorformattierten Text" zu ändern. Das funktioniert zwar, allerdings lässt sich diese Einstellung nicht dauerhaft abspeichern.
Gibt es evtl. hilfreiche Tipps oder Tricks??

nikki
Beiträge: 985
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 22:25
Kontaktdaten:

Re: Writer auf iMac

Beitrag von nikki » Do 9. Mai 2019, 22:10

Crossposting: Siehe viewtopic.php?f=5&t=20814
Gruß

---------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, LO 6.3.3 (x64), LO 6.2.6 Portable, AOO 4.1.7

Antworten