Formatübertragung

Komponentenübergreifende Themen zu Libreoffice
Antworten
wolscharg
Beiträge: 5
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 14:43

Formatübertragung

Beitrag von wolscharg » Fr 31. Mai 2019, 15:10

Hallo,

unter OpenSUSE 13.2 / LibreOffice Version 5.0.6.3 habe ich ein großes Dokument (Buch) geschrieben.
Derzeit arbeite ich mit OpenSUSE Leap 15.0 / LibreOffice 6.1.
Unter der neuen Umgebung wird dieses Dokument teilweise verfälscht wiedergegeben. D.h. die Formate werden nicht 1:1 übertragen.

1. Ist die parallele Installation der alten Version von LibreOffice zur jetzigen möglich?
2. Können die Formate von der alten in die Version von LibreOffice systematisch und fehlerfrei übertragen werden?
3. Was kann ich sonst tun?

Besten Dank für Eure Hilfe.

Gruß
wolwalsch

Benutzeravatar
miesepeter
Beiträge: 1059
Registriert: So 19. Dez 2010, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Formatübertragung

Beitrag von miesepeter » Fr 31. Mai 2019, 15:49

wolscharg hat geschrieben:
Fr 31. Mai 2019, 15:10
1. Ist die parallele Installation der alten Version von LibreOffice zur jetzigen möglich?
Sollte möglich sein, siehe https://wiki.documentfoundation.org/Ins ... arallel/de

Zu Frage 2: Es stellt sich die Frage der Ursache - wurde der Text auf einem anderen Computer geschrieben oder wurde das Betriebssystem neu aufgesetzt oder wurde der Drucker gewechselt? Unterschiedliche Schriften installiert (Schriftartenersetzung kann unliebsame Folgen haben)?

Ob es hier Bugs gibt, kann ich nicht sagen, aber dafür ist LO immer mal gut. ;)

Ciao

wolscharg
Beiträge: 5
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 14:43

Re: Formatübertragung

Beitrag von wolscharg » Fr 31. Mai 2019, 16:19

Hallo Miesepeter,

es wird auf dem gleichen Computer weitergearbeitet.
Das neue Betriebssystem (OpenSUSE Leap 15.0) incl. der neuen LibreOffice-Version (LibreOffice 6.1) wurde installiert
Der Drucker wurde nicht gewechselt.
Am Original-Dokument wurden keine Änderungen vorgenommen.

Gruß
Wolscharg

Benutzeravatar
miesepeter
Beiträge: 1059
Registriert: So 19. Dez 2010, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Formatübertragung

Beitrag von miesepeter » Fr 31. Mai 2019, 21:43

In diesem Fall würde ich eine parallele Installation der alten Version vornehmen. Ist die Darstellung durch die alte Version so wie vorher (also wie gewünscht), so ist wohl LO (neue Version) nicht ganz identisch in der Interpretation der Dokumente. Es ist evtl. zu beachten, dass bei einer parallelen Installation die Schriften insgesamt in die Neuinstallation (im Home-Ordner) abgelegt werden; diese würde m.A.n. auch zuerst verwendet werden. Hier könnte ein Unterschied zu den Schriften aus den Repositorien bestehen. Musst du testen.
DIe Schriften der Parallelinstallation liegen bei mir hier: /home/<user>/LO62/opt/libreoffice6.2/share/fonts
(Zu beachten: Installation in LinuxMint, also in der DEB-Welt)

wolscharg
Beiträge: 5
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 14:43

Re: Formatübertragung

Beitrag von wolscharg » Fr 7. Jun 2019, 09:12

Hallo miesepeter,

die Unwägbarkeiten, die mich mit einer Parallel-Installation treffen würden, möchte ich vermeiden.
Ich habe mich daher entschlossen, das relevante Dokument mit der aktuellen Version von LibreOffice zu bearbeiten. Mit der Korrektur der Formatfehler bin ich nahezu durch.
Für Deine Hilfe vielen Dank.

wolscharg

Antworten