Definierte Schriftart und -grösse verwenden

CALC ist die Tabellenkalkulation, die Sie immer wollten.
Antworten
Saturn1955
Beiträge: 4
Registriert: Fr 11. Okt 2019, 12:36

Definierte Schriftart und -grösse verwenden

Beitrag von Saturn1955 » Sa 12. Okt 2019, 09:38

Hallo,

bekanntermassen ist ja in calc liberation sans und die Grösse 10 voreingestellt. Jetzt möchte ich aber für ein Arbeitsblatt eine andere Schriftart und -grösse einstellen, die für alle Einträge bleibt. Wie kann ich das machen?

F3K Total
Beiträge: 1873
Registriert: So 10. Apr 2011, 10:10

Re: Definierte Schriftart und -grösse verwenden

Beitrag von F3K Total » Sa 12. Okt 2019, 09:48

Moin,
ändere einfach die Zellvorlage "Standard", dazu:
  • F11 drücken
  • Zellvorlage "Standard" auswählen
  • Rechtsklick
  • Ändern ...
  • Reiter Schrift
  • Schriftart und Schriftgröße einstellen, ok
Gruß R

Saturn1955
Beiträge: 4
Registriert: Fr 11. Okt 2019, 12:36

Re: Definierte Schriftart und -grösse verwenden

Beitrag von Saturn1955 » Sa 12. Okt 2019, 10:21

Mit Rechtsklick erscheint bei mir leider nicht die Möglichkeit Ändern.

Mondblatt24
Beiträge: 961
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 17:12

Re: Definierte Schriftart und -grösse verwenden

Beitrag von Mondblatt24 » Sa 12. Okt 2019, 10:24

Win.10 (x64) ▪ LO 6.2.8 (x64) ▪ AOO Portable 4.1.6
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, bitte im Betreff des Eröffnungsposts mit dem Zusatz [GELÖST] versehen.

Saturn1955
Beiträge: 4
Registriert: Fr 11. Okt 2019, 12:36

Re: Definierte Schriftart und -grösse verwenden

Beitrag von Saturn1955 » Sa 12. Okt 2019, 11:05

Für ein neuzuerstellendes Arbeitsblatt stimmt das. Ich habe mir aber aus dem Internet eine Kalenderblatt vorlage in EXCEL runtergeladen, in die ich Texte einfügen will. Wie mache ich das da?

Mondblatt24
Beiträge: 961
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 17:12

Re: Definierte Schriftart und -grösse verwenden

Beitrag von Mondblatt24 » Sa 12. Okt 2019, 11:11

Hallo,
da es ja dann kein Geheimnis ist, lade die Tabelle bitte als Anhang hoch, damit wir es nachvollziehen können.

Gruß Peter
Dateianhänge
Dateianhänge.PNG
Dateianhänge.PNG (12.07 KiB) 327 mal betrachtet
Win.10 (x64) ▪ LO 6.2.8 (x64) ▪ AOO Portable 4.1.6
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, bitte im Betreff des Eröffnungsposts mit dem Zusatz [GELÖST] versehen.

Saturn1955
Beiträge: 4
Registriert: Fr 11. Okt 2019, 12:36

Re: Definierte Schriftart und -grösse verwenden

Beitrag von Saturn1955 » Sa 12. Okt 2019, 11:53

Hier mal die datei
kalender-2019.xls
(67 KiB) 14-mal heruntergeladen

balu
Beiträge: 353
Registriert: Mi 1. Jun 2011, 16:21

Re: Definierte Schriftart und -grösse verwenden

Beitrag von balu » Sa 12. Okt 2019, 17:46

Hallo Saturn1955,

Muss es denn unbedingt eine Excel Vorlage für einen Kalender sein?
Zudem ist die Vorlage für 2019. Und wenn Du den für 2020 umarbeiten willst, wirst Du nicht grad davon begeistert sein.

Okay, die Vorlage Standard lässt sich schon ändern, aber einerseits ist das Tabellenblatt mit einem Blattschutz versehen (was noch nicht mal das größte Problem ist), und anderseits wird das ändern der Standard-Vorlage in diesem Falle nicht hilfreich sein, da es eine Excel-Datei ist. Das heißt; das ändern der Vorlage zeigt nicht die Wirkung wie bei einer reinen Calc-Datei.

Mit anderen Worten.
Dein Wunsch lässt sich so nicht realisieren.

Und außerdem müsstest Du, falls das dein Ziel ist, für das Jahr 2020 alle Formatierungen wie z.B. die Wochenenden selber neu machen. Also Du würdest jetzt in den Kalender so viel arbeit reinstecken, das es sich gleich lohnen würde selber einen dynamischen Kalender zu erstellen. Das hätte den Vorteil das man einmal das Jahr ändert, und der Kalender sich selber formatiert und anpasst, eben dynamisch.

In einem anderen Forum hatte ich mal eine "Step-by-Step" Anleitung erstelt um so einen Kalender selber zu machen.

Bevor ich den Link poste noch etwas zur Info.
Der Thread stammt von 2008, und von daher kann es vorkommen das einige externe Links nicht mehr funktionieren. Aber meine Anleitung funktioniert auch ohne diese. Und ich hatte den Thread nicht gestartet.

Also in Ruhe durchlesen und meine Anleitung nachmachen.
Hier der Link zu 'de.openoffice.info': http://de.openoffice.info/viewtopic.php?f=2&t=16012

Bei Fragen bitte hier schreiben, und nicht in dem anderen Forum.

Viel Spaß :-)



Gruß
balu

Antworten