Keine Werbeeinblendungen für registrierte User

❤ SPENDEN Sie jetzt für das ❤
🙏 LibreOffice Forum 🙏



  🌹 Danke für Ihre Unterstützung 🌹


Filterung einer Tabelle durch die Werte 'durchsteppen'

Alles zur Programmierung im LibreOffice.
Antworten
mikele
Beiträge: 1406
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:51

Re: Filterung einer Tabelle durch die Werte 'durchsteppen'

Beitrag von mikele » Sa 16. Nov 2019, 19:32

Hallo,
auf die Auswahlliste des Autofilters kann man leider nicht per Makro zugreifen. Also bliebe nur, die entsprechende Spalte auszulesen und die Einträge zu sortieren. Dann ließe sich der Vorgänger oder Nachfolger bestimmen und anschließend neu zu filtern.
Gruß,
mikele

mikele
Beiträge: 1406
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:51

Re: Filterung einer Tabelle durch die Werte 'durchsteppen'

Beitrag von mikele » Sa 16. Nov 2019, 22:26

Hallo,
abgesehen davon, dass eine Tabellenkalkulation für dein Vorhaben das falsche Werkzeug ist (eine Datenbank ist da besser), hat es mich gereizt, es trotzdem zu lösen.
So mal eben aus dem Ärmel geschüttelt und endgültig getestet ist es auch nicht, aber es könnte ein Anfang sein ...
Das Makro "NextFilterShortcut" filtert in der aktuellen Spalte nach dem nächstgrößeren Element. Wenn nach dieser Spalte noch nicht gefiltert wurde, dann wird der Autofilter mit dem kleinsten Eintrag gesetzt.
Problematisch für die Programmierung ist die Frage, was passieren soll, wenn in mehreren Spalten der Filter gesetzt wird.
Dateianhänge
makro_autofilter_erweitert.ods
(16.28 KiB) 191-mal heruntergeladen
Gruß,
mikele

mikele
Beiträge: 1406
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:51

Re: Filterung einer Tabelle durch die Werte 'durchsteppen'

Beitrag von mikele » So 17. Nov 2019, 15:57

Hallo,
ist nicht ganz schnell
Sicher ist am Code noch einiges verbesserungswürdig. Das Ganze in Python umgesetzt wäre sicher schneller (wenn ich nur Zeit hätte ...). Insbesondere bei umfangreichen Tabellen wird es logischerweise langsam werden (deswegen gibt es ja Datenbanken).
Grundsätzlich sind dem ganzen Grenzen gesetzt: Wenn die Filterung z. B. in einer Spalte nach 2 Elementen erfolgt, was soll dann der "nächsten Wert" sein.
Andererseits zeigt das Beispiel, dass auch so ein spezieller Anwendungswunsch prinzipiell realisierbar ist. Von einer allgemeingültigen Programmierung ist es aber weit entfernt.
Gruß,
mikele

Volemann
Beiträge: 6
Registriert: Mo 9. Mär 2020, 11:25

Re: Filterung einer Tabelle durch die Werte 'durchsteppen'

Beitrag von Volemann » Mo 9. Mär 2020, 11:48

Hallo Mikele.
Ich bin ein vollkommener Frischling, was dieses Forum angeht.
Obwohl ich Libreoffice schon lange Zeit nutze, konnte ich bisher nie meine Wünsche, was die Automation von Vorgängen (z.B. mittels Makro) betrifft, erfüllen. Ich habe nie verstanden, wie ich Makros programmieren muß (weiß ich natürlich bis dato immer noch nicht). Obwohl ich immer wieder im Internet gesucht habe. Heute ist das erste Mal, dass ich ein Erfolgserlebnis hatte. Das Makro, das du zur Verfügung gestellt hast, hat mich begeistert und ich habe gleich darauf losgefiltert.
Vielen Dank, für deine Mühe und dass du dein Wissen teilst.
Lag mir einfach am Herzen dies dir direkt zu schreiben.
Grüße, Volker.
Ich will immer alles selbst machen - auch meine Fehler. :roll:
Aber eine kleine Hilfe, wenn's mal klemmt, tut gut. :)

Antworten