[gelöst]Seitenvorlagen Verwenden

WRITER hat alles, was Sie von einer modernen, voll ausgestatteten Textverarbeitung erwarten.
Antworten
int3g3r
Beiträge: 14
Registriert: Do 30. Mai 2019, 21:37

[gelöst]Seitenvorlagen Verwenden

Beitrag von int3g3r » Fr 29. Nov 2019, 23:13

forum.odt
Testdatei mit Überschriften
(11.5 KiB) 10-mal heruntergeladen
Guten Abend,

Ich habe mir nun ein paar verschiedene Tutorials über die Seitenvorlagen durchgelesen.
Da die Fusszeilein von den Seitenvorlagen abhänig sind möchte ich verstehen wie man die Seitenvorlagen richtig verwendet.
Leider verstehe ich das Konzept der Seitenvorlagen immer noch nicht.
Meine Dokumentenstruktur soll wie folgt aussehen:

Bild

1) So wie ich das verstanden habe definiert man mit dem ersten Absatz die Seitenvorlage.
Dies ist für mich total verwirrend. Möchte ich nun mein Titelblatt von Standard auf "Erste Seite" ändern müsste ich im Textfluss der Überschrift "Titel01" bei den Umbrüchen "Einfügen -> Mit Seitenvorlage -> Erste Seite" wälen, ist dies korrekt ?

2) Funktioniert das auch mit mehreren verschiedenen Absazvorlagen im Titelblatt, wenn ja wie ?

3) Über längere Zeit verwende ich Absatzumbrüche als Zeilenumbrüche. Dies ist falsch. Durch testen habe ich nun bemerkt das dies mit Seitenvorlagen ein Problem werden könnte. Ist es hier zwingend zwischen Absazumbrüchen und Zeilenumbrüchen zu unterscheiden ?

4) Falls meine Dokumentenstruktur komplett falsch ist, im Bezug auf die Verwendung von Absätzen, erklärt mir bitte wie ich dies besser machen kann. Gerade beim verwenden von Absätzen im Titelblatt bin ich mir total unschlüssig, da dies keine richtigen Absätze sind. Wichtig ist mir das meine Dokumentation einheitlich ist und das Inhaltsverzeichnis sauber automatisch generiert wird.

Besten Dank für die Hilfe
Int3g3r
Zuletzt geändert von int3g3r am Do 5. Dez 2019, 13:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
miesepeter
Beiträge: 1071
Registriert: So 19. Dez 2010, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Seitenvorlagen Verwenden

Beitrag von miesepeter » Sa 30. Nov 2019, 08:51

Hallo,

du kannst für die erste Seite die bereits vorhandene Seitenvorlage Erste Seite verwenden und nach deinen Wünschen abwandeln. Beachte: Die automatisch geschaltete Folgevorlage ist nach einer Seite die Seitenvorlage Standard. (Das kann man natürlich bearbeiten/ändern.)


Für das Inhaltsverzeichnis könntest du auch noch diese Seitenvorlage verwenden; vermutlich wäre es aber besser, eine neue Seitenvorlage dazu zu generieren und als Folgevorlage auch noch diese zu definieren.

Für den Inhalt könnte man die Seitenformatvorlage Standard nutzen/abwandeln.

Du bist also auf gutem Wege.

Für strukturiertes Vorgehen kann ich schärfstens empfehlen: http://openoffice-uni.org/
Komplexe Vorgänge werden hier Schritt für Schritt gut verständlich erklärt. Auch im Bezug auf Absätze etc. könntest du hier die richtigen Tipps finden, denke ich...

Ciao und viel Erfolg

EDIT

Bitte nur immer ein Thema pro eröffnetem Thread ansprechen, sonst werden die Antworten ganz schnell unübersichtlich. Weitere Detailfragen: Einfach neuen Thread eröffnen.

int3g3r
Beiträge: 14
Registriert: Do 30. Mai 2019, 21:37

Re: Seitenvorlagen Verwenden

Beitrag von int3g3r » Mi 4. Dez 2019, 22:05

Besten Dank für die Antwort,

Inzwischen habe ich es hinbekommen. Der einfachste weg ist ein "Manueller Zeilenumbruch..." zu benutzen.
Alles andere hat bei mir nicht geklappt.

Gruss Int3g3r

Rocko
Beiträge: 1308
Registriert: Sa 2. Jul 2011, 11:12

Re: Seitenvorlagen Verwenden

Beitrag von Rocko » Do 5. Dez 2019, 09:21

int3g3r hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 23:13
Leider verstehe ich das Konzept der Seitenvorlagen immer noch nicht
Vielleicht hilft dir zum Verständnis folgender Beitrag:

http://de.openoffice.info/viewtopic.php?f=25&t=64392
Hast du schon mal einen Blick in die Writer-FAQ und in die Calc-FAQ des Forums geworfen?
Für jeden vor dem Beginn seiner Seminararbeit ein unbedingtes MUSS: http://openoffice-uni.org/

Antworten