Neu:

  Keine Werbeeinblendungen für registrierte User❗

  Jede SPENDE für das LIBREOFFICE Forum zählt ❤



  🌹 Danke für Ihre Unterstützung 🙏


WENN-Beziehung

Base ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten in einer Datenbank direkt mit LibreOffice zu bearbeiten.
Antworten
ChaosZarth
Beiträge: 7
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 22:18

WENN-Beziehung

Beitrag von ChaosZarth » So 28. Aug 2011, 14:35

Hallo Forum,

für mein Haushaltsbuch habe ich eine Tabelle "Buchungen" erstellt, dort habe ich die Felder "Datum", "Bezeichnung", "Betrag", "Kategorie", "Soll/Haben" und "Gebucht". Der Betrag soll immer negativ sein, wenn das Boolean-Feld "Soll/Haben" auf True steht, in Calc würde ich einfach Wenn("Soll/Haben"=0;"Betrag";"Betrag"*(-1)) eingeben.

So habe ich es gedacht. Aber wie macht man das in Base? Entschuldigung für meine etwas eingerosteten Office-Kenntnisse, aber ich seh sonst keine Alternative als hier zu fragen.

P. S.: Links sind willkommen

Grüße

Karsten

komma4
Beiträge: 185
Registriert: Sa 13. Aug 2011, 10:01
Wohnort: Chonburi Thailand Asia
Kontaktdaten:

Re: WENN-Beziehung

Beitrag von komma4 » So 28. Aug 2011, 17:26

Weiss nicht genau, welche Abfrage Dir vorschwebt...


Variante 1: Anzeigen der Ausgaben und Einnahmen

Code: Alles auswählen

SELECT  SUM( "Betrag" )  AS "Ausgaben" , 
 ( SELECT SUM( "Betrag" ) 
 FROM "tab_Haushalt" WHERE "Soll/Haben" = FALSE   )  AS "Einnahmen"
 FROM "tab_Haushalt" WHERE "Soll/Haben" = TRUE
Variante 2: Anzeige Saldo

Code: Alles auswählen

SELECT SUM( "Betrag" ) -  
( SELECT SUM( "Betrag" ) FROM "tab_Haushalt" WHERE "Soll/Haben" = TRUE ) 
as "Saldo" FROM "tab_Haushalt" WHERE "Soll/Haben" = FALSE

Ist da was Brauchbares dabei?
Cheers
Winfried
aktuell: openSuse 13.1 mit LO 4.3.7.2
DateTime2 Einfügen von Datum/Zeit/Zeitstempel (als Extension)

ChaosZarth
Beiträge: 7
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 22:18

Re: WENN-Beziehung

Beitrag von ChaosZarth » So 28. Aug 2011, 22:25

Danke komma4 für die schnelle Antwort,

ich glaub beide Varianten sind nützlich, doch steh ich jetzt wie der Ochs vorm Berg...
eigentlich wollte ich Beträge immer positiv eingeben, per Soll/Haben wollte ich entscheiden, ob die Beträge positiv oder negativ ausfallen... Vielleicht muss man das irgendwie anders regeln... Ich hab keine Ahnung.

Ich habe noch so viele Fragen bezüglich des hiermit verbundenen Formulars. Aber dafür werd ich wohl neue Threads aufmachen müssen...

Werd mich morgen nochmal ran setzen (mir brummt der Schädel).

Gruß Karsten

komma4
Beiträge: 185
Registriert: Sa 13. Aug 2011, 10:01
Wohnort: Chonburi Thailand Asia
Kontaktdaten:

Re: WENN-Beziehung

Beitrag von komma4 » So 28. Aug 2011, 22:41

ChaosZarth hat geschrieben:Beträge immer positiv eingeben, per Soll/Haben wollte ich entscheiden, ob die Beträge positiv oder negativ ausfallen...
Genau das machen beide Abfragen...

Sieh' es Dir in Ruhe mal an. ;)
Cheers
Winfried
aktuell: openSuse 13.1 mit LO 4.3.7.2
DateTime2 Einfügen von Datum/Zeit/Zeitstempel (als Extension)

ChaosZarth
Beiträge: 7
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 22:18

Re: WENN-Beziehung

Beitrag von ChaosZarth » Do 8. Sep 2011, 20:46

Hi Winfried, ich hab mich jetzt etwas (ganz wenig) mit einem Base-Tutorial herumgeschlagen und auch ganz wenig mit SQL.

Also wenn ich deine Variante 1 richtig verstehe, wird dort der Betrag summiert und als Ausgaben deklariert, während verschachtelt nochmal der Betrag, wo
Soll/Haben falsch ist, summiert und als Einnahmen deklariert wird, während das gesammte...puh, harter stoff... :shock:

Bist du sicher das die Syntax stimmt? Ich meine, ich will gewiss nicht an dir zweifeln... und wie gesagt, ich bin Anfänger... naja ich bleib dran... aber bevor ich das austesten kann, brauch ich noch ein wenig Knoff-Hoff, aber das erarbeite ich mir gerade.

Danke für deine Vorschläge, ich melde mich nochmal irgendwann :)

komma4
Beiträge: 185
Registriert: Sa 13. Aug 2011, 10:01
Wohnort: Chonburi Thailand Asia
Kontaktdaten:

Re: WENN-Beziehung

Beitrag von komma4 » Do 8. Sep 2011, 20:57

ChaosZarth hat geschrieben:Bist du sicher das die Syntax stimmt?
Ja.


Wenn ich hier (oder in anderen Foren) was poste, dann ist das ausprobiert.
In dem Fall mit einer OOo-Version 3.2.1, interne HSQLDB engine, die Syntax sollte sich aber auch andere Systeme übernehmen lassen, da es ein "einfaches" Beispiel einer Summenberechnung ist - ohne Datenbank-spezifische Befehle.

Viel Erfolg beim Lernen!
Cheers
Winfried
aktuell: openSuse 13.1 mit LO 4.3.7.2
DateTime2 Einfügen von Datum/Zeit/Zeitstempel (als Extension)

Antworten