Keine Werbeeinblendungen für registrierte User

❤ SPENDEN Sie jetzt für das ❤
🙏 LibreOffice Forum 🙏



  🌹 Danke für Ihre Unterstützung 🌹


Java-Laufzeitumgebung (JRE) wie installieren?

Base ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten in einer Datenbank direkt mit LibreOffice zu bearbeiten.
LucaMartin
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Nov 2017, 11:19

Java-Laufzeitumgebung (JRE) wie installieren?

Beitrag von LucaMartin » Mo 27. Nov 2017, 11:34

Fragen:
(1) Wie können wir die Java-Laufzeitumgebung (JRE) installieren?
(2) Was sollen wir sonst tun?
(3) Hilft es, als Standard-Browser statt CHROME (den wir als Standard-Browser möglichst behalten wollen) einen anderen Browser zu verwenden, falls ja, welchen?
Wir vermuten, dass das nicht die Lösung ist damit Base funzt.
Problem:
Wir haben auf einem PC (deutsche Tastatur, deutsches Windows 10, 64 Bit) installiert:
LibreOffice_5.3.7_Win_x64 samt dazu passenden Helppack_de und helppack_en_US.
LibreOffice funzt anscheinend perfect mit Writer.
Beim Aufruf von „Base“ erscheint diese Meldung:
„Libre Office benötigt eine Java-Laufzeitumgebung (JRE)…. Bitte installieren Sie eine JRE und starten Sie dann LibreOffice neu.“
Wir haben jedoch JAVA installiert; wird laufend nach der entsprechenden Aufforderung upgedatet, zuletzt 25.10.2017 Java 8 Update 151. Wir nehmen an, dass das die Version für 64 Bit ist (wo kann man das checken?).
Wir haben in Meldungen gelesen, dass JAVA mit unserem Standard-Browser CHROME nicht perfekt funzt. Das hat uns bis jetzt nicht gestört. Zusätzlich zu CHROME verwenden wir problemlos Edge, Firefox, Opera.

hylli
Beiträge: 274
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 19:00

Re: Java-Laufzeitumgebung (JRE) wie installieren?

Beitrag von hylli » Mo 27. Nov 2017, 11:42

Die Version von Java könnt Ihr über eine Eingabeaufforderung überprüfen, und zwar mit folgendem Befehl:
java -version
Da sollte bei der 64bit-Version so etwas (ähnliches) stehen:
C:\Windows>java -version
java version "1.8.0_151"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.8.0_151-b12)
Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (build 25.151-b12, mixed mode)
Die 64bit-Version erhaltet Ihr bei Oracle:
http://www.oracle.com/technetwork/java/ ... 33155.html

Bezeichnung: Windows x64 Offline
Dateiname: jre-8u152-windows-x64.exe

Hylli
Geschäftlich: LibreOffice 6.2.5.x (als Citrix-Anwendung)
Privat: LibreOffice 6.0.x unter Linux Mint 18.3 Cinnamon 64bit

Pit Zyclade
Beiträge: 2340
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 16:59

Re: Java-Laufzeitumgebung (JRE) wie installieren?

Beitrag von Pit Zyclade » Mo 27. Nov 2017, 14:13

Auch kannst Du Dir in LO anzeigen lassen, ob und welche version von JRE installiert ist , unter Einstellungen->LO->Erweitert. Das wird ganz sicher eine 64bit sein, wenn Du die 64bit-LO-Version installiert hast. Die 64bit-igen stehen unter "Programme", die 32bit-igen unter "Programme (X86)".

Am besten erfährst Du, was los ist, wenn Du die Java-Konfiguration aufrufst. Es öffnet sich Java-Control-Panel -> Karteizunge Java -> Knopf Ansicht.
Wenn dort dann zwei aufgelistet sind, einmal x86_64 und noch x86, dann ist es gut, weil Du vielfach auch noch 32bit-Programme (z.B AOO, Chrome auch ?) bedienen musst.

Java weist darauf hin, dass man beide bit-Versionen installieren soll.
LO 7.3.6.2 (x64) / AOO 4.1.13 / Windows 11
64bit
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.

nikki
Beiträge: 1026
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 22:25
Kontaktdaten:

Re: Java-Laufzeitumgebung (JRE) wie installieren?

Beitrag von nikki » Mo 27. Nov 2017, 14:46

Hallo LucaMartin,
mit der Installation der JRE ist es nicht getan, diese muss auch in LO aktiviert werden, siehe Beispiel:
2017-11-27 14_43_00-Optionen - LibreOffice - Erweitert.gif
2017-11-27 14_43_00-Optionen - LibreOffice - Erweitert.gif (17.15 KiB) 19107 mal betrachtet
Die JRE wird nur aufgelistet, wenn diese der Systemarchitektur von LO entspricht.
LO 32-bit = JRE 32-bit
LO 64-bit = JRE 64-bit
Gruß

---------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, LO 6.3.4 (x64), LO 6.2.6 Portable, AOO 4.1.7

LucaMartin
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Nov 2017, 11:19

Re: Java-Laufzeitumgebung (JRE) wie installieren?

Beitrag von LucaMartin » Mo 27. Nov 2017, 15:19

Danke für den Tipp
Bei uns zeigt sich eine etwas andere Mitteilung, nämlich fast alle Einträge sind gleich wie bei dir, allerdings an derselben Stelle an der bei dir „64-Bit Server“ steht bei uns „Client“.
Heißt das, dass wir die 32-Bit Version installiert haben?
Sollen wir zusätzlich die 64 Bit Version von JAVA installieren, damit Base funzt?
Welche Probleme können verursacht werden, wenn die 32- und 64-Bit Version installiert ist?

hylli
Beiträge: 274
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 19:00

Re: Java-Laufzeitumgebung (JRE) wie installieren?

Beitrag von hylli » Mo 27. Nov 2017, 15:41

Damit LibreOffice Base richtig funktioniert, müsst Ihr die 64bit Java Runtime installieren und gemäß @nikki unter Extras -> Optionen gegebenenfalls noch aktivieren.

Der parallele Betrieb von JRE 32bit und 64bit sollte eigentlich keine Probleme verursachen.

Hylli
Geschäftlich: LibreOffice 6.2.5.x (als Citrix-Anwendung)
Privat: LibreOffice 6.0.x unter Linux Mint 18.3 Cinnamon 64bit

swolf
Beiträge: 1143
Registriert: Di 14. Feb 2012, 16:56

Re: Java-Laufzeitumgebung (JRE) wie installieren?

Beitrag von swolf » Mo 27. Nov 2017, 16:07

Hallo Luca,

welche JRE du brauchst, welche du installiert hast und wie du das feststellst,
ist dir schon beantwortet.

Praktisch brauchst du nur die Antworten aufmerksam lesen
und die Bilder auch.

Zuerst musst du wissen, welche Bit-Version dein LO ist. Vermutlich 64 wie dein Windows.
Da nach deiner Beschreibung JRE von LO erkannt wird, bedeutet das,
dass es für LO die passende Version ist.

->->Hast du JRE in Extras-Optionen aktiviert? Siehe Bild oben – 1 Haken und 1 schwarzer Punkt.
Bit-Version von JRE erkennst du am Pfad , siehe Bild oben, unten am Ende des Fensters.

Wenn JRE 32- und 64-Bit Version installiert sind, gibt es keine Probleme,
installierte Programme, die JRE benötigen, werden die passende verwenden.

LucaMartin
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Nov 2017, 11:19

Re: Java-Laufzeitumgebung (JRE) wie installieren?

Beitrag von LucaMartin » Mo 27. Nov 2017, 16:50

Hallo nikki & swolf
Beim Aktivieren der nun installierten 64-Bit Version haben wir ein Problem. Nach Aktivieren der angezeigten Java-Laufzeitumgebung (JRE), d.h. „Punkt“ setzen vor dem Eintrag „Oracle Corporation 1.8G_152“ und Klick auf Schaltfläche „Hinzufügen…“ erscheint das Dialogfeld „Pfad auswählen“. Voreingestellt ist „Dokumente“. Das haben wir nicht geändert. Nach Klick auf „OK“ erscheint die Meldung „Der von Ihnen ausgewählte Ordner enthält keine Java-Laufzeitumgebung. Bitte wählen sie einen anderen Ordner“.
Die gleiche Meldung erscheint, wenn wir denselben Pfad eingeben, der als Speicherort angegeben ist: „C:\Program Files\Java\jre1.8.0_152“
Welchen Pfad / Ordner sollen wir wählen?
Danke Luca

swolf
Beiträge: 1143
Registriert: Di 14. Feb 2012, 16:56

Re: Java-Laufzeitumgebung (JRE) wie installieren?

Beitrag von swolf » Mo 27. Nov 2017, 17:21

Hallo Luca,

normalerweise findet LO selbst auf dem System befindliche und zu LO passende JRE,
so dass man die Schaltfläche Hinzufügen nicht betätigen braucht – normalerweise.

Ich erkenne noch nicht, woran es bei dir hapert.
LucaMartin hat geschrieben:Beim Aktivieren der nun installierten 64-Bit Version haben wir ein Problem.
swolf hat geschrieben:Zuerst musst du wissen, welche Bit-Version dein LO ist.
Übersehe ich deine Antwort darauf? Wenn ja, sorry.

Findet LO bei dir gar kein JRE? Ist das Fenster mit JRE-Optionen ganz leer?
Pit Zyclade hat geschrieben:Die 64bit-igen stehen unter "Programme",
die 32bit-igen unter "Programme (X86)".
Irgendwie müssen raus kriegen, was bei dir nicht stimmt.

LucaMartin
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Nov 2017, 11:19

Re: Java-Laufzeitumgebung (JRE) wie installieren?

Beitrag von LucaMartin » Mo 27. Nov 2017, 17:54

Hallo swolf
dachten auch, dass wir als Pfad nur das voreingestellte „Dokumente“ durch Klick auf „Hinzufügen“ übernehmen müssen. oder den im Dialogfeld angeführten Pfad eingeben müssen:
„C:\Program Files\Java\jre1.8.0_152“
Hier nochmals unsere Konfiguration:
Auf PC (deutsche Tastatur, deutsches Windows 10, 64 Bit) installiert:
LibreOffice_5.3.7_Win_x64 samt dazu passenden Helppack_de und helppack_en_US.
Java für 32 und nun auch für 64 Bit
LibreOffice funzt anscheinend perfect mit Writer
Danke für jeden Tipp

Antworten